Diskussion:Nürnberger Christkindlesmarkt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anregungen[Quelltext bearbeiten]

Man, du bist ja schon echt gut. Ich entdecke nur Klein(lich)igkeiten wie zB daß Originalformulierungen aus Dokumenten der Geschichte vielleicht noch ein paar Anführungszeichen mehr gebrauchen könnten. Vielleicht kannst du Fotos aus dem Nationalmuseum auftreiben? Ich weiß nicht, ob dort Fotografiererlaubnisse erforderlich sind - Auf jeden Fall wird für Fotos aus dem Museum eine Freigabe durch das Museum erforderlich. Auf alle Fälle hast du schon mal geschafft, mich zu einem Besuch auf dem Markt zu verführen. Gruß --SonniWP✉✍ 23:15, 5. Dez. 2007 (CET)

Ich habe mir deinen Text mal durchgelesen und ein paar Änderungen an der Formatierung und einzelnen Sätzen vorgenommen – du kannst das, wenn du in einzelnen Punkten andrer Meinung bist auch wieder rückgängig machen. Ansonsten verweise ich auf meinen Vorredner und seine Tipps. Und bitte beim Verschieben in den Artikelnamensraum beachten: Christkindlesmarkt schreibt man mit e. --34er 12:32, 6. Dez. 2007 (CET)

Keine Kat auf Benutzerseiten[Quelltext bearbeiten]

Ich habe auf Hydros Edit reagiert indem ich die Kategorien auskommentiert habe. --SonniWP✉✍ 14:20, 8. Dez. 2007 (CET)

Danke für die Reaktion, aber die wäre eigentlich nicht nötig gewesen, weil die von mir gesetzten Doppelpunkte die Kats schon "unschädlich" gemacht haben. --Hydro 18:22, 8. Dez. 2007 (CET)
Naja, Ich lern dabei auch etwas mit, merk ich. Aber um den Artikel scharf zu schalten, sind die Kommentarzeichen schneller weg. Wir wollen ja keine zusätzlichen Fallen stellen. --SonniWP✉✍ 15:47, 10. Dez. 2007 (CET)

Versionslöschung[Quelltext bearbeiten]

Der Urheber des Prologs in der vorliegenden Form ist keine 70 Jahre tot. Es liegt auch kein anderes Anzeichen vor, dass die Urheberrechte erloschen sein könnten. Daher habe ich sämtliche Versionen, die den Prolog enthielten löschen müssen. Das Meinungsbild ÖPNV habe ich analog angewendet und die Anfahrtshinweise entfernt. -- Achates Be afraid baby ... 15:33, 11. Dez. 2007 (CET)


--Ra'ike D C B 13:02, 13. Dez. 2007 (CET)

Prolog und weitere Quellenangaben[Quelltext bearbeiten]

Zitat: „Allerdings gibt es Quellen, die darauf hindeuten, dass der Text schon älter als 1948 ist.“ Auf diese Quellen wird mit diesem, nicht mehr existenten Link verwiesen. Den gibts nicht mehr, also hab ich das Webarchiv bemüht. Dort gibts zwar noch die vermisste Seite, nicht aber den Hinweis auf das Alter des Prologs (Webversion vom 13. Februar 2008). Auch nicht auf der dort verlinkten Seite mit der Abschrift des Prologs. Deshalb erlaube ich mir den Satz erst mal raus zu nehmen, vielleicht kennt ja Jemand eine andere Quelle. -- Qhx 00:49, 30. Dez. 2009 (CET)

PS: Die Webquellen sind interessant! Für den 4. Dezember gibts zwar eine Quelle, aber das ist nicht der Thomastag (der bisher verlinkte Artikel bestätigt das), sondern lt. Webarchivseite der Barbaratag. Und dort stehts auf der Seite Chronik statt, wie bisher angegeben auf der Seite Entstehung. Und wenn 1948 der erste Markt wieder veranstaltet wurde (lt. Quelle!), dann ist es halt auch falsch, dass er bis '48 nicht veranstaltet wurde, sondern er wurde nur bis '47 nicht veranstaltet. Die anderen Links scheinen zu passen. ;-) -- Qhx 01:24, 30. Dez. 2009 (CET)

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

Wann endet der Markt denn, wenn der 24. Dezember auf einen Sonntag fällt? Z.Zt. liest sich das ja so, als würde er dann überhaupt nicht enden.

Wenn von knapp zwei Millionen Besuchern knapp 7000 (zugegeben übernachtende) Japaner sind, dann würde ich das nicht als "Insbesondere Japaner" bezeichnen. (nicht signierter Beitrag von 95.222.161.157 (Diskussion | Beiträge) 03:41, 31. Dez. 2009 (CET))

Onlinequelle[Quelltext bearbeiten]

Falls jemand den NN-Artikel online sucht: es handelt sich nicht um denselben Text wie er online hier verfügbar ist, wahrscheinlich gehen sie aber auf dieselbe dpa-Meldung zurück (siehe Datum). --H7 17:34, 10. Dez. 2011 (CET)

Schreibfehler behoben[Quelltext bearbeiten]

Im Abschnitt "Entstehung des Christkindlesmarktes und erste Entwicklung" das Adjektiv "nürnberger" in "Nürnberger" korrigiert, entspr. Duden-Regel 141. (nicht signierter Beitrag von Thegreyassassin (Diskussion | Beiträge) 15:44, 6. Nov. 2013 (CET))

Abschnitt Christkind[Quelltext bearbeiten]

Wieso werden im Abschnitt "Christkind" das letzte und das aktuelle Christkind erwähnt? Wenn man überhaupt Namen nennt (was ich für überflüssig halte), dann sollte man schon eine Liste mit allen Christkinder machen. --Sabrina Kl. (Diskussion) 16:56, 15. Nov. 2013 (CET)

Stimmt; wenn überhaupt dann entweder alle, keines oder nur das aktuelle; zwei ist Unsinn. Letzteres fände ich sinnvoll, da es vielleicht den einen oder anderen interessiert. Alle zu nennen wäre wohl hier nicht der richtige Ort, denn das Christkind ist nicht allein (jedenfalls nicht ausschließlich) mit dem Christkindlesmarkt verbunden, deshalb wäre das hier schon formal der falsche Ort dafür. In einem Artikel Nürnberger Christkind wäre allerdings eine vollständige Auflistung denkbar. --H7 (Diskussion) 17:20, 15. Nov. 2013 (CET)

Vielleicht sollte man auch erwähnen, dass es vor Jahren zu Unstimmigkeiten kam, als ein spanisches Mädchen (geboren in Nürnberg) Christkindlein wurde. --79.223.7.41 16:32, 22. Aug. 2014 (CEST)

Soweit ich das weiß, übt das vorherige Christkind die Vertreterfunktion für das aktuelle aus (Krankheit, etc). Insofern macht die Erwähnung m.E. schon Sinn. Gegen eine Liste aller Christkinder, die unter siehe auch verlinkt werden kann oder noch schöner einen eigenen Artikel dazu, wie H7 es angesprochen hat, spricht gar nichts, im Gegenteil:). --Belladonna Elixierschmiede 09:50, 23. Aug. 2014 (CEST)

Vermurkster Satz[Quelltext bearbeiten]

"Zunächst stellten zum einen die Schauspielerin Sofie Keeser das Christkind von 1948 bis Anfang der 60er, Irene Brunner, ebenfalls eine Schauspielerin übte dieses Amt bis 1968 aus" Hier ist einiges danebengegangen. --79.208.94.235 17:22, 10. Dez. 2013 (CET)

"das bis 1968 von Schauspielern gespielt wurde"[Quelltext bearbeiten]

Nach meinem Verständnis von Schauspielern ist jemand, der ein Christkind darstellt, auch dann ein Schauspieler, wenn er das gar nicht beruflich macht. Ich würde diesen Halbsatz deshalb gern streichen. Einwände?
-- Tuxman (Diskussion)  16:06, 25. Aug. 2015 (CEST)

Okay, das ist richtig, hier ist allerdings gemeint, dass zunächst (voll-/halb-)professionelle Schauspielerinnen die Rolle übernahmen (evtl. sogar gegen Bezahlung?!), danach waren es die von der Bevölkerung gewählten Mädchen bzw. Schülerinnen. Der Satz kann gerne geändert werden, aber dieser Sachverhalt muss weiterhin daraus hervorgehen. Schöne Grüße, --Urgelein (Diskussion) 16:13, 25. Aug. 2015 (CEST)
Na gut, dann ändere ich das nur.
-- Tuxman (Diskussion)  16:14, 25. Aug. 2015 (CEST)