Diskussion:Nicolaus Steno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lemma[Quelltext bearbeiten]

Ich kenne den Mann im Deutschen nur als Nils Stensen. Kann man ihn wieder dahin verschieben? Unter Steno sucht ihn keiner, nicht mal ein Stino. 84.185.234.159 15:31, 29. Jul. 2007 (CEST)

sehe das ähnlich! --Westfalenbaer 17:23, 29. Jul. 2007 (CEST)
Sehe ich nicht so, schließlich wird der Artikel über die Weiterleitungen gefunden, egal was man eingibt. In der mir bekannten (geologischen) Literatur wird ausnahmslos von "Nicolaus Steno" gesprochen, unter diesem Namen veröffentlichte er seine wissenschaftlichen Abhandlungen. --TomCatX 18:17, 29. Jul. 2007 (CEST)

Beruf[Quelltext bearbeiten]

Cave Aglarech: Niels Stensen ist nie als Arzt tätig gewesen. vgl. Version 20:06, 2. Okt 2005 82.56.40.217

Siehe Antwort auf meiner Diskussionsseite; weitere Diskussion am besten hier. Grüße --mmr 22:15, 26. Okt 2005 (CEST)

Stensen oder Steensen?[Quelltext bearbeiten]

IMHO wird der dänische Eigenname mit doppeltem 'e' geschrieben, vgl. zB. http://www.catholic-web.dk/steensen01.htm Bitte korrigieren. Ich tu's nicht sondern rege es nur an. Ich denke, der Autor/die Autorin sollte das entscheiden.

Schön fände ich auch, wenn ich diesen Artikel mit der Suche nach Niels Steensen finden könnte (vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 85.16.151.105 (DiskussionBeiträge) -- Regiomontanus 17:51, 8. Jun 2006 (CEST))

Angleichen an das englische Layout?[Quelltext bearbeiten]

Spricht eigentlich was dagegen den deutschen Artikel an den Englischen Artikel vom Layout anzugleichen? Ich finde vor allem die Kurzbiographie unter dem Bild super.

Born 1 January 1638 [NS: 11 January 1638] Copenhagen, Denmark Died 25 November 1686 (aged 48) [NS: 5 December 1686] Schwerin, Duchy of Mecklenburg-Schwerin Nationality Danish Fields Anatomy and geology (nicht signierter Beitrag von Sanduar (Diskussion | Beiträge) 07:44, 11. Jan. 2012 (CET))

Nicolaus und nicht Nicolas![Quelltext bearbeiten]

Prompt hat zum heutigen Doodle "Nicolas Steno" gleich jemand versucht, auch hier seinen Vornamen zu anglisieren. (übernommen auch von der Presse). Zum Glück weiß die deutsche WP es besser als Google.de: Der Mann hat nämlich stets als Nicolaus Steno publiziert, genau genommen als Nicolaus Stenonis, wie ich noch ergänzt habe. Das nur als Prophylaxe für weitere Änderungsversuche...--LS 13:33, 11. Jan. 2012 (CET)

Anmerkung zum Nachnamen: dän. Stensen heißt ja Sohn des Steen/Stefan (Patronym), daher in der Latinisierung die Genitiv-Form: Nicolaus Stenonis = "Niels, des Stefan (Sohn)"; das ist also in der Tat die korrekte Nachnamensform, nicht der fälschlich rückgebildete Nominativ Steno. --Rabanus Flavus 14:08, 11. Jan. 2012 (CET)
Ich finde die Problematik der falschen Latinisierung sollte bereits in der Enleitung aufgegriffen werden, etwa: Nicolaus Steno (eigentlich Nicolaus Stenonis, Latinisierung von Niels Stensen... usw.). Dabei behält die falsche Form "Nicolaus Steno" den Vorzug vor der korrekten weil es die geläufigste Form ist. --83.221.36.4 16:24, 11. Jan. 2012 (CET)
Muss man vielleicht nicht so hoch hängen, das Problem. Ansonsten müsste man, wenn man pingelig ist, nämlich auch darauf hinweisen, dass er in der einzigen überlieferten dänischen Unterschrift als Niels Steensen unterschrieben hat und nicht als Stensen. Es gab aber damals noch keine verbindliche Rechtschreibung, deswegen ist auch das unerheblich.--LS 14:35, 12. Jan. 2012 (CET)
Hier diskutierten offensichtlich Blinde von der Farbe: in lateinischen Buchtiteln steht der Name des Verfassers im Genitiv, daher Nicolai Stenonis De Solido, wie auf dem Titelblatt leicht zu erkennen ist. Die richtige Namensform ist aber Nicolaus Steno. Ich habe Stenonis jetzt aus dem ersten Satz entfernt. --Enzian44 (Diskussion) 00:27, 15. Feb. 2014 (CET)
Ich darf aber doch nochmal auf mein Votum vom 11. Januar 2012 (s.o.) hinweisen? Namen wie Nikolai, Stephani, Pauli sind Latinisierungen von Patronymen wie Claassen, Steffensen und Paulsen, d.h. sie waren (und sind) unveränderliche Genitive. Gruß, --Rabanus Flavus (Diskussion) 08:11, 15. Feb. 2014 (CET)
Enzian, siehe Nicolaus_Steno#Wissenschaftliche_Arbeiten. Übrigens: Nicolai Stenonis De Solido war echt ein guter Witz, das entschädigt dann wieder für die unnötige Arbeit, die Du hier machst...--LS (Diskussion) 09:13, 15. Feb. 2014 (CET)

Die Kategorie Bischof (Schwerin)[Quelltext bearbeiten]

...halte ich für unzutreffend. Stensen hat zwar zuletzt in Schwerin gelebt und war dort persönlich noch geweihter Bischof, aber er hatte dort kein bischöfliches Amt und hat keinerlei bischöfliche Vollmachten ausgeübt. Mit gleichem (Un-)Recht könnte man ihn unter Bischof (Hamburg) einsortieren. --Rabanus Flavus (Diskussion) 05:54, 19. Aug. 2013 (CEST)

unfreiwillig (?) komisch[Quelltext bearbeiten]

"Auch dort traf er auf starke Spannungen und heftigen Widerstand gegen den fremden Mahner und Schlichter." Da hat wohl jemand den Beruf verfehlt. -- 91.50.0.182 14:35, 12. Sep. 2013 (CEST)