Diskussion:Südschleswigscher Wählerverband

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Südschleswigscher Wählerverband“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 100 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Welche Wahl?[Quelltext bearbeiten]

Auch als CDU und FDP im Zuge der Barschel-Affäre 1987 nach Uwe Barschels Tod um die Stimme des SSW zur Neuwahl eines CDU-Ministerpräsidenten warben, enthielt sich Karl Otto Meyer der Stimme.

Herr Meyer enthielt sich also der Stimme. Bei welcher Wahl war das? Es gab doch gar keine Neuwahl eines Ministerpräsidenten. (nicht signierter Beitrag von 91.97.160.179 (Diskussion) 22:55, 19. Mär. 2017 (CET))

Barschel trat nach seinem Tod zurück?[Quelltext bearbeiten]

Meyer bekam im Jahr 1987 mediale Aufmerksamkeit, da er nach dem Tod Uwe Barschels bei der Ministerpräsidentenwahl wegen des parlamentarischen Patts zwischen CDU/FDP einerseits und SPD andererseits das Zünglein an der Waage war. Er verweigerte jedoch in einem Interview in "Flensborg Avis" die Zusage, mindestens durch Stimmenthaltung dem weiter regierenden CDU-Ministerpräsidenten die Mehrheit zu sichern, woraufhin Barschel zurücktrat und damit den Weg zu Neuwahlen frei machte, bei denen die SPD im Mai 1988 die absolute Mehrheit gewann.

Das kann ja nun mal nicht sein. Mir fehlt gerade die Zeit, das zu recherchieren, aber den Abschnitt hab ich erst mal gelöscht.

Schlechtestes Ergebnis seit 1996[Quelltext bearbeiten]

Es gibt ein Edit-Gezerre um folgende Ergänzung: Bei der Landtagswahl 2017 sank der SSW auf 3,3 % ab und erzielte damit ihr schlechtestes Ergebnis seit 1996. Ich finde, dass es sich dabei um eine interessante Information handelt, würde aber umformulieren: Bei der Landtagswahl 2017 sank der SSW auf 3,3 % ab und erzielte damit sein schlechtestes Ergebnis seit seiner Zweitstimmen-Wählbarkeit im ganzen Bundesland. --Jürgen Oetting (Diskussion) 17:19, 4. Jun. 2017 (CEST)

+1, so wäre die Einordnung sinnvoll. Ich würde noch das Jahr der Umstellung angeben, außer es wird im Artikel kurz zuvor schon erwähnt. --Vanellus (Diskussion) 18:59, 4. Jun. 2017 (CEST)
Hab' es entsprechend umformuliert. --Jürgen Oetting (Diskussion) 08:53, 5. Jun. 2017 (CEST)