Donsö

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Donsö
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Donsö (Schweden)
Donsö
Donsö
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Västra Götalands län
Historische Provinz (landskap): Västergötland
Gemeinde (kommun): Göteborg
Koordinaten: 57° 36′ N, 11° 48′ O57.59777777777811.803888888889Koordinaten: 57° 36′ N, 11° 48′ O
Einwohner: 1.407 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 0,97 km²
Bevölkerungsdichte: 1.451 Einwohner je km²

Donsö ist eine Insel und ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und der historischen Provinz Västergötland.

Sie liegt in Göteborgs südlichem Schärenhof, in der Gemeinde Göteborg und ist durch eine Brücke mit der Insel Styrsö verbunden. Außerdem bestehen Fährverbindungen nach Saltholmen.

Nicht weniger als 14 Reedereien haben hier ihren Sitz, was pro Kopf der Bevölkerung die höchste Reedereidichte der Welt sein soll. Rund 20 % der schwedischen Tankerflotte gehören den Reedereien von Donsö.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.