Drei Höfe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Drei Höfe
Wappen von Drei Höfe
Staat: Schweiz
Kanton: Solothurn (SO)
Bezirk: Wasseramtw
BFS-Nr.: 2535i1f3f4
Postleitzahl: 4558 Heinrichswil
4558 Hersiwil
4558 Winistorf
Koordinaten: 614977 / 222998Koordinaten: 47° 9′ 28″ N, 7° 38′ 10″ O; CH1903: 614977 / 222998
Höhe: 475 m ü. M.
Fläche: 4,56 km²
Einwohner: 734 (31. Dezember 2017)[1]
Einwohnerdichte: 161 Einw. pro km²
Website: www.dreihoefe.ch
Hersiwil

Hersiwil

Karte
BurgäschiseeBellacher WeiherInkwilerseePfaffenweierAeschi SOKanton BernKanton BernBezirk BucheggbergBezirk LebernBezirk SolothurnBezirk ThalAeschi SOBiberistBolkenDeitingenDerendingen SODrei HöfeEtzikenGerlafingenHalten SOHorriwilHünikenKriegstettenLohn-AmmannseggLuterbachObergerlafingenOekingenRecherswilSubingenZuchwilKarte von Drei Höfe
Über dieses Bild
w

Drei Höfe (im lokalen Dialekt Drü Hööf) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Wasseramt des Kantons Solothurn in der Schweiz.

Die neue Gemeinde entstand am 1. Januar 2013 durch Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Heinrichswil-Winistorf und Hersiwil.[2]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drei Höfe liegt im Schweizer Mittelland östlich der Schwemmebene der Emme im Südosten des Solothurner Wasseramtes. Die Gemeinde besteht aus den Siedlungen Heinrichswil, Mösli und Winistorf der früheren Gemeinde Heinrichswil-Winistorf und den beiden Siedlungen Hersiwil und Rütihof der früheren Gemeinde Hersiwil. Die Nachbargemeinden von Drei Höfe sind im Norden Oekingen, im Nordnordosten Horriwil, im Nordosten an einem Punkt Etziken, im Westnordosten Aeschi, im Osten Seeberg (BE), im Südosten Hellsau (BE), im Süden Höchstetten (BE), im Südwesten Willadingen (BE), im Westen Recherswil und im Nordwesten Halten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Drei Höfe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.
  2. http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/infothek/nomenklaturen/blank/blank/gem_liste/03.Document.112644.pdf (abgerufen am: 21. Juni 2012).