Ein zauberhaftes Biest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelEin zauberhaftes Biest
ProduktionslandBundesrepublik Deutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)1981
Länge45 Minuten
Episoden9 (Liste)
GenreFamilienserie
IdeeGeorg Althammer, Franz Geiger, Uta Geiger-Berlet, Karl Heinz Willschrei
ProduktionHartmut Griesmayr (Regisseur)
MusikEdward Aniol, Klaus Doldinger
Erstausstrahlung3. Januar 1981 auf ZDF
Besetzung

Ein zauberhaftes Biest ist eine deutsche Familienserie, die vom 3. Januar 1981 bis zum 30. November 1981 im ZDF erstausgestrahlt wurde. Die Regie der neunteiligen Fernsehserie führte Hartmut Griesmayr. Das Drehbuch schrieben Karl Heinz Willschrei, Uta Geiger-Berlet, Georg Althammer, Franz Geiger.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie spielt in München Anfang der achtziger Jahre. Der Rechtsanwalt Dr. Rainer Braun ist alleinerziehender Vater der zwölfjährigen Angie. Von Folge zu Folge versucht er, eine Frau für sich und gleichzeitig eine ideale Mutter für Angie zu finden. Diese aber findet zumeist immer einen Grund, warum genau diese Frau nicht die ideale Partnerin für ihren Vater ist. Mit allerlei Geschick und Streichen vertreibt die kleine Angie alle Damen, so dass am Ende Rainer immer wieder ohne eine neue Partnerin dasteht.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Erst-
ausstrahlung
Titel
1 03. Jan. 1981 Die Reise nach Marrakesch
2 10. Jan. 1981 Das Gipfelfoto
3 17. Jan. 1981 Ab geht die Post
4 24. Jan. 1981 Irrwege des Herzens
5 31. Jan. 1981 Beethoven und Bodycheck
6 07. Nov. 1981 Die große Freiheit
7 14. Nov. 1981 Frau Doktor
8 21. Nov. 1981 Kost & Logis
9 28. Nov. 1981 Der Märchenfisch

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DVD[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 ist eine DVD-Komplettbox von Aviator-Entertainment mit allen neun Episoden erschienen.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Monaco Film produzierte die TV-Serie für das ZDF.

In der Folge „Beethoven und Bodycheck“ ist der erfolgreiche ehemalige deutsche Eishockeyspieler und Bundestrainer Erich Kühnhackl in einer kleinen Gastrolle zu sehen.

Ein zauberhaftes Biest wurde bislang viermal im deutschen Fernsehen gesendet, letztmals im Jahr 1992 (Stand: 07/2019). Die Schauspielerin der Angie, Beate Bock, hat nach dieser Serie keine Fernsehauftritte mehr gehabt. Was aus ihr geworden ist, ist ungewiss.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]