Elisabeth Zöller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elisabeth Zöller (Pseudonym: Marie Hagemann; * 6. Dezember 1945 in Brilon) ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuch-Autorin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elisabeth Zöller studierte Deutsch, Französisch, Kunstgeschichte und Pädagogik in München, Lausanne und Münster. Anschließend wurde sie Lehrerin an einem Gymnasium und übte diesen Beruf bis 1989 aus.

Seit 1990 schreibt sie Bücher für Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 16 Jahren, in denen sie auch schwierige Themen wie Wut, Angst, Gewalt, Trauer und Tod verarbeitet. So thematisierte sie u. a. in Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens die Verfolgung und Ermordung Kranker und Behinderter in der Zeit des Nationalsozialismus.

Elisabeth Zöller lebt heute auf einem denkmalgeschützten Bauernhof bei Münster.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilderbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlesebücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ich will aber nicht! Vorlesegeschichten zum Trotzigsein
  • Du hast angefangen! Vorlesegeschichten vom Streiten und Sich-Vertragen
  • Ich will mutig sein! Vorlesegeschichten vom Angsthaben und Sich-Trauen
  • Ich bin ein richtiger Junge! Vorlesegeschichten von Tobe-Schmusern und Kuschel-Kerlen

Erstlesebücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der ABC-Bär: Der Geburtstagskönig
  • Lesefant: Wir sind die geheimen Detektive
  • Lesepiraten: Fahrradgeschichten
  • Lesepiraten: Nikolausgeschichten
  • Leselöwen: Tierfreundegeschichten
  • Leselöwen: Christkindgeschichten
  • Leselöwen: Abenteuergeschichten. Illustrationen: Wilfried Gebhard.
  • Leselöwen: Ballettgeschichten
  • Leselöwen: Reit- und Voltigiergeschichten
  • Leselöwen: Pferdeclubgeschichten
  • Leselöwen: Geschichten von Mutproben und Abenteuern
  • Englisch lernen mit den Leselöwen-Abenteuergeschichten
  • Englisch lernen mit den Leselöwen-Tierfreundegeschichten

Kinderbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nana oder der Sinn des Lebens
  • Ich knall ihr eine! Emma wehrt sich. Mit Illustrationen von Edda Skibbe. Thienemann Verlag, 2001. ISBN 978-3522172936
  • Anna rennt
  • Auf Wiedersehen, Mama!
  • Und wenn ich zurückhaue?
  • Der Klassen-King. Mit Illustrationen von Edda Skibbe. Thienemann Verlag, 1999. ISBN 978-3522172608
  • Die Hotelbande: Der geheimnisvolle Schuhklau
  • Alarmanlage Schwesternschreck
  • Kim kann stark sein
  • Jetzt bist du fällig! Geschichten gegen Gewalt

Jugendbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammenarbeit mit Brigitte Kolloch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hunger, Hunger
  • Bis ans Limit
  • Außer Kontrolle Isabelle hat Bulimie
  • Reiterhof Rosenburg 01 – Antonia, die mit den Pferden flüstert. Mit Illustrationen von Betina Gotzen-Beek. Coppenrath Verlag, 2011. ISBN 978-3-815-75112-1
  • Reiterhof Rosenburg 02 – Antonias großes Turnier. Mit Illustrationen von Betina Gotzen-Beek. Coppenrath Verlag, 2011. ISBN 978-3-815-75119-0
  • Antonia und das süßeste Fohlen der Welt. Mit Illustrationen von Betina Gotzen-Beek. Coppenrath Verlag, 2011. ISBN 978-3-815-75134-3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Unter Bibliothek (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.buchkultur.net aufrufbar die Shortlist Junior-Wissensbücher 2009 für das Wissenschaftsbuch des Jahres
  2. Buch des Monats Februar 2013 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur