Eyliac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eyliac
Eyliac (Frankreich)
Eyliac
Gemeinde Bassillac et Auberoche
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Dordogne
Arrondissement Périgueux
Koordinaten 45° 10′ N, 0° 51′ OKoordinaten: 45° 10′ N, 0° 51′ O
Postleitzahl 24330
Ehemaliger INSEE-Code 24166
Eingemeindung 1. Januar 2017
Status Commune déléguée

Blick auf Eyliac

Eyliac (okzitanisch: Eilhac) ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Bassillac et Auberoche mit 717 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Eyliac wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2017 mit Basillac, Milhac-d’Auberoche, Saint-Antoine-d’Auberoche, Blis-et-Born und Le Change zur Commune nouvelle Bassillac et Auberoche zusammengeschlossen und hat in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée. Die Gemeinde Eyliac gehörte zum Arrondissement Périgueux und zum Kanton Isle-Manoire (bis 2015: Kanton Saint-Pierre-de-Chignac).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eyliac liegt rund zehn Kilometer ostsüdöstlich des Stadtzentrums von Périgueux. Im Norden verläuft der Fluss Isle.

Die Gemeinde Eyliac wurde umgeben von den Nachbargemeinden Bassillac im Norden und Westen, Le Change im Nordosten, Blis-et-Born im Osten, Saint-Crépin-d’Auberoche im Südosten, Saint-Pierre-de-Chignac im Süden, Sainte-Marie-de-Chignac im Süden und Südwesten sowie Saint-Laurent-sur-Manoire im Westen und Südwesten.

Durch die ehemalige Gemeinde führt die Autoroute A89.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 499 448 384 431 619 640 637 772
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin, Chor aus dem 12. Jahrhundert, Glockenturm aus dem 19. Jahrhundert, seit 1948 Monument historique
  • Schloss La Chalupie aus dem 17. Jahrhundert
  • Schloss Eyliac aus dem 16. Jahrhundert mit Taubenschlag
  • Herrenhaus Le Puy aus dem 18. Jahrhundert
  • Herrenhaus La Roquette-Haute aus dem 17. Jahrhundert
  • Ruinen des Schlosses La Ricardie aus dem 15. bzw. 18. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eyliac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien