Ezhou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage Ezhous in Hubei
Central Ezhou

Ezhou (chinesisch 鄂州市 / 鄂州市, Pinyin Èzhōu Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Osten der chinesischen Provinz Hubei. Das Verwaltungsgebiet der Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 1.594 km² und zählt 1.079.353 Einwohner (Stand: Zensus 2020).[1]

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Kreisebene setzt sich Ezhou aus drei Stadtbezirken zusammen. Diese sind (Stand: Ende 2019)[2]:

  • Stadtbezirk Echeng (鄂城区), 600 km², 662.700 Einwohner, Zentrum, Sitz der Stadtregierung;
  • Stadtbezirk Liangzihu (梁子湖区), 500 km², 145.700 Einwohner;
  • Stadtbezirk Huarong (华容区), 493 km², 251.300 Einwohner.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ezhou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. citypopulation.de: ÈZHŌU SHÌ, Stadt auf Präfekturebene in Húbĕi Shĕng (China), abgerufen am 10. November 2021
  2. citypopulation.de: ÈZHŌU SHÌ, Stadt auf Präfekturebene in Húbĕi, abgerufen am 10. November 2021

Koordinaten: 30° 29′ N, 114° 47′ O