Ferhat Çökmüş

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ferhat Çökmüş
Personalia
Geburtstag 14. Februar 1985
Geburtsort BernSchweiz
Grösse 180 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005 BSC Young Boys 1 (0)
2006–2009 Trabzonspor 67 (2)
2009–2012 Manisaspor 63 (2)
2012–2013 Orduspor 20 (0)
2013–2015 Adana Demirspor 24 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Schweiz U-20
2006 Türkei U-21 3 (0)
2008 Türkei A2 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Juli 2015

Ferhat Çökmüş (* 14. Februar 1985 in Bern) ist ein schweizerisch-türkischer Fussballspieler.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Çökmüş ist seit Juli 2005 Profi. Zunächst stand er im Kader der Young Boys Bern, in der Winterpause 2005/06 wechselte er allerdings nach nur einem Einsatz in der Super League zu Trabzonspor in die türkische Süper Lig. Seit 2009 spielt er bei Manisaspor.

Im Sommer 2012 lief sein Vertrag mit Manisaspor aus und so wechselte er zum türkischen Erstligisten Orduspor.[1] Bereits ein Jahr später verließ er Orduspor und wechselte innerhalb der 2. türkischen Liga zu Adana Demirspor. Ende Juli 2015 verließ er diesen Verein.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Abwehrspieler stand im Kader der U-20-Nationalmannschaft der Schweiz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. fotomac.com.tr: „Orduspor'da iki imza daha“ (abgerufen am 29. Juni 2012)