Flughafen Cuenca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flughafen Mariscal Lamar
Flughafen Cuenca (Ecuador)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code SECU[1]
IATA-Code CUE[1]
Koordinaten

2° 53′ 22″ S, 78° 59′ 4″ WKoordinaten: 2° 53′ 22″ S, 78° 59′ 4″ W

2532 m (8307 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 1 km nordöstlich von Cuenca
Basisdaten
Betreiber CORPAC[2]
Terminals 1[2]
Passagiere ca. 500.000 (2007) [2]
Start- und Landebahn
05/23 1900 m × 36 m Asphalt

i1 i3 i5 i6 i7 i10 i12 i14

BW

Der Aeropuerto Mariscal Lamar ist der Flughafen der ecuadorianischen Provinzhauptstadt Cuenca.

Er ist der drittwichtigste Flughafen in Ecuador und von Quito aus in 35 Minuten sowie von Guayaquil in 20 Minuten mit dem Flugzeug erreichbar. Die Verbindungen werden von den Fluggesellschaften TAME, AeroGal und LAN Ecuador betrieben.[3]

Der Flughafen verfügt über ein Terminal, das von 5000 auf 7400 m² ausgebaut und im September 2008 eröffnet wurde. Die Erweiterung am Flughafen kosteten 1,2 Millionen US-Dollar.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Flughafen Mariscal Lamar bei Flugplaetze.org, abgerufen 30. November 2012
  2. a b c d AERO INTERNATIONAL, Ausgabe Nr. 12 2008, S. 13
  3. Mariscal Lamar Airport (Memento vom 10. Oktober 2008 im Internet Archive), Webseite der Stadt Cuenca (englisch), abgerufen am 9. Mai 2009