Foron (Gaillard)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Foron
Der Fluss an der Grenze bei Moillesulaz

Der Fluss an der Grenze bei Moillesulaz

Daten
Gewässerkennzahl FRV0240500, CH: 148
Lage Frankreich, Region Auvergne-Rhône-Alpes und Schweiz, Kanton Genf
Flusssystem Rhône
Abfluss über Arve → Rhône → Mittelmeer
Quelle im Gemeindegebiet von Bons-en-Chablais
46° 14′ 50″ N, 6° 21′ 25″ O
Quellhöhe ca. 818 m[1]
Mündung an der Gemeindegrenze von Gaillard und Thônex in die ArveKoordinaten: 46° 10′ 43″ N, 6° 11′ 12″ O; CH1903: 503325 / 114900
46° 10′ 43″ N, 6° 11′ 12″ O
Mündungshöhe ca. 396 m[2]
Höhenunterschied ca. 422 m
Sohlgefälle ca. 19 ‰
Länge 22 km[3]
Kleinstädte Ville-la-Grand, Ambilly, Thônex, Gaillard

Der Foron ist ein Fluss in den Westalpen, der im Grenzbereich zwischen Frankreich und der Schweiz verläuft. Er entspringt unter dem Namen Ruisseau du Coudray auf dem Gebiet der französischen Gemeinde Bons-en-Chablais, entwässert anfangs in nördlicher Richtung, dreht dann aber auf Südwest, bildet im Unterlauf weitgehend die Grenzlinie zur Schweiz und mündet nach 22 Kilometern[3] zwischen der französischen Gemeinde Gaillard und der schweizerischen Gemeinde Thônex als rechter Nebenfluss in die Arve. Auf seinem Weg durchquert der Foron das französische Département Haute-Savoie und berührt auch den Kanton Genf in der Schweiz.

Orte am Fluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Reihenfolge in Fließrichtung)

Anmerkung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Département Haute-Savoie gibt es eine Fülle von gleichnamigen Flüssen, siehe Foron (Begriffsklärung).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quelle geoportail.gouv.fr
  2. Mündung geoportail.gouv.fr
  3. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über den Foron bei SANDRE (französisch), abgerufen am 27. November 2013, gerundet auf volle Kilometer.