Göttinger Miszellen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Göttinger Miszellen

Beschreibung deutsche ägyptologisch-koptologische Wissenschaftliche Zeitschrift
Hauptsitz Göttingen
Erstausgabe 1972
Erscheinungsweise alle vier Monate
Herausgeber Orell Witthuhn
ISSN (Print) 0344-385X
Einige Exemplare der Göttinger Miszellen

Die Göttinger Miszellen (Untertitel Beiträge zur ägyptologischen Diskussion) sind eine seit 1972 erscheinende Zeitschrift, die gegenwärtig alle vier Monate mit einem Umfang von 160 Seiten erscheint. Die Redaktion ist am Seminar für Ägyptologie und Koptologie der Georg-August-Universität Göttingen angesiedelt. Derzeitiger Herausgeber ist Orell Witthuhn.

Die Zeitschrift veröffentlicht kurze Beiträge in deutscher, englischer oder französischer Sprache aus den Bereichen Ägyptologie und Koptologie sowie verwandter Fachgebiete. Sie dient der raschen Publikation neuer Ergebnisse und sieht sich als eine Art Forum der fachgebietsinternen Diskussion. Um ohne große Zeitverzögerung veröffentlichen zu können, werden nur offsetfähige Manuskripte der jeweiligen Autorinnen und Autoren akzeptiert.

Advisory Board[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle eingereichten Artikel unterliegen einer Begutachtung (refereed journal). Derzeit besteht das dafür zuständige Advisory Board aus folgenden Wissenschaftlern:

Übersicht über die Jahrgänge 1972 bis 1986[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahrgang Bandnummer verantwortliche Redaktion Anmerkung
1972 1 Jürgen Horn, Friedrich Junge, Wolfhart Westendorf
2
3 Jürgen Horn, Christa Müller
1973 4 Christa Müller, Bernd Sledzianowski
5
6 Philippe Derchain Sonderheft "Ägyptische Wortforschung"
7 Wolfgang Schenkel, Bernd Sledzianowski vor Band 6 erschienen
8 Ursula Köhler, Bernd Sledzianowski vor Band 6 erschienen
1974 9 Edwin Henfling, Ursula Köhler
10
11 Jürgen Horn, Christa Müller
12 Edwin Henfling, Jürgen Horn
13 Jürgen Horn, Christa Müller
14 Erik Hornung, Erich Winter Sonderheft "Beiträge zu einer Zeichenliste der Hieroglyphen"
1975 15 Ursula Köhler, Christa Müller
16 Ursula Rößler-Köhler, Bernd Sledzianowski
17 Ursula Rößler-Köhler, Jürgen Brinks
18 Jürgen Brinks, Edwin Henfling
1976 19 Edwin Henfling, Jürgen Horn
20 Jürgen Horn, Heike Sternberg
21 Arne Eggebrecht, Karl Martin, Eva Martin-Pardey, Peter Munro Sonderheft "Corpus Antiquitatum Aegyptiacarum (CAA): Geschichte, Ziele, Richtlinien und Arbeitsbeispiele für das Projekt des Erfassens altägyptischer Altertümer in Form eines Lose-Blatt-Katalogs"
22 Jürgen Horn, Heike Sternberg
1977 Friedrich Junge, Christa Müller Registerband Hefte 1-20
23
24
25 Christa Müller, Wolfhart Westendorf
26 Jürgen Brinks, Friedrich Junge
1978 27 Jürgen Brinks, Ursula Rößler-Köhler
28 Ursula Rößler-Köhler, Robert Schlichting
29 Jürgen Horn, Ursula Rößler-Köhler
30 Edwin Henfling, Robert Schlichting
1979 31
32 Edwin Henfling, Volkmar Keil
33 Volkmar Keil, Christa Müller
34
35 Christa Müller, Heike Sternberg
36
1980 37
38 Heike Sternberg, Ursula Rößler
39 Louise Gestermann, Ursula Rößler-Köhler
40
41
1981 42 Louise Gestermann, Christa Müller
43
44 Heike Behlmer, Christa Müller
45 Heike Behlmer, Heike Sternberg
46
47 Ingrid Nebe, Heike Sternberg
48
49 Ingrid Nebe, Ursula Rößler-Köhler
50
51
52 Frank Kammerzell, Ursula Rößler-Köhler
1982 53
54 Frank Kammerzell, Christa Müller
55 Wilfried Gutekunst, Christa Müller
56 Heike Behlmer, Christa Müller
57
58 Heike Behlmer, Louise Gestermann
59 Wilfried Gutekunst, Christa Müller
60 Louise Gestermann, Wilfried Gutekunst
1983 61
62 Louise Gestermann
63 Ingrid Nebe, Ursula Rößler-Köhler
Registerband Hefte 21-40
64
65 Frank Kammerzell, Ursula Rößler-Köhler
66
67
68 mit Gesamtinhaltsverzeichnis Hefte 41-60
69 Frank Kammerzell, Christa Müller, Heike Sternberg
1984 70 Christa Müller, Heike Sternberg
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
1985 84 Albrecht Fehling, Christa Müller
85
86
87
88
1986 89
90
91
92
93 mit Gesamtinhaltsverzeichnis Hefte 61-80
94 Christa Müller

Übersicht über die Jahrgänge 1987 bis 1996[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahrgang Bandnummer verantwortliche Redaktion Anmerkung
1987 95 Christa Müller
96
97
98
99
100
1988 101
102
103
104 mit Gesamtinhaltsverzeichnis Hefte 81-100
105
106
1989 107
108
109
110
111
112
113
1990 114
115
116
117-118 Doppelheft
119
1991 120
121
122
123
124
125
1992 126
127
128
129
130
131
1993 132
133
134
135
136
137
1994 138
139
140
141
142
143
1995 144
145
146
147
148
149
1996 150
151
152
153
154
155

Übersicht über die Jahrgänge 1997 bis 2004[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahrgang Bandnummer verantwortliche Redaktion Anmerkung
1997 156 Heike Behlmer
157
158
159
160
161
1998 162
163
164
165
166
167
1999 168
169
170
171
172
173
2000 174
175
176
177
178
179
2001 180
181
182
183
184
185
2002 186
187
188
189
190
191
2003 192
193
194
195
196
197
2004 198
199
200
201
202 Heike Sternberg-El Hotabi
203

Übersicht über die Jahrgänge 2005 bis 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahrgang Bandnummer verantwortliche Redaktion Anmerkung
2005 204 Heike Sternberg-El Hotabi
205
206
207
2006 208
209
210
211
2007 212
213
214
215
2008 216
217
218
219
2009 220
221
222
223
2010 224
225
226
227
2011 228
229
230
231
2012 232
233
234
235
2013 236
237
238
239
2014 240
241
242
243
2015 244
245
246
247
2016 248
249
250 Jubiläumsausgabe mit einem von Wolfgang Schenkel verfassten Rückblick auf die seit 1972 erschienenen Hefte

Übersicht über die Jahrgänge seit 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahrgang Bandnummer verantwortliche Redaktion Anmerkung
2017 251 Orell Witthuhn
252

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]