Gander (Mosel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gander
Altbach
Die Gander in Munneref

Die Gander in Munneref

Daten
Gewässerkennzahl FRA8850300
Lage Frankreich

Luxemburg

Flusssystem Rhein
Abfluss über Mosel → Rhein → Nordsee
Ursprung Zusammenfluss von Aalbaach und Briedemsbach in Aspelt
49° 31′ 13″ N, 6° 13′ 28″ O
Quellhöhe 235 m
Mündung bei Haute-Kontz in die MoselKoordinaten: 49° 26′ 55″ N, 6° 19′ 36″ O
49° 26′ 55″ N, 6° 19′ 36″ O
Mündungshöhe 147 m
Höhenunterschied 88 m
Sohlgefälle 5,3 ‰
Länge 16,6 km[1]
Einzugsgebiet 75,2 km²
Abfluss[2]
an der Mündung
MQ
835 l/s

Die Gander ist ein gut sechzehneinhalb Kilometer langer, nördlicher und linker Nebenfluss der Mosel an der Grenze von Frankreich (Region Grand Est) und Luxemburg.

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bach wird auch Altbach genannt, mit den luxemburgisch-lothringischen Varianten Aalbach und Altbaach.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gander entsteht auf einer Höhe von 235 m aus dem Zusammenfluss von Aalbaach und Briedemsbach in Aspelt.

Sie fließt zunächst gut einen Kilometer in Richtung Südosten und markiert dann etwa zehn Kilometer lang die Grenze zwischen Luxemburg und Frankreich. Dabei schlängelt sie sich durch Felder und Wiesen und fließt dabei zuerst südlich an Altwies entlang. Dann läuft sie zwischen dem luxemburgischen Mondorf-les-Bains und dem französischen Mondorff hindurch und danach südlich an Emerange vorbei.

Sie verlässt nun die Grenze, passiert Gandren und mündet von Norden kommend auf einer Höhe von 147 m südlich von Bad Mondorf bei Haute-Kontz von links in die Mosel.

Zuflüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aalbaach (rechter Quellbach), 7,8 km
  • Briedemsbach (linker Quellbach), 4,9 km
  • Grondbaach (links), 2,0 km
  • Ruisseau le Tiefenbach (rechts), 2,9 km
  • Uelesbaach (links), 2,4 km
  • Hennesbaach (links), 1,0 km
  • Deibich (Ruisseau Deibicherbaach) (links), 2,1 km

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gander bei SANDRE (französisch)
  2. Débits caractéristiques de l'Altbach

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gander (Mosel) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien