Garchitorena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Municipality of Garchitorena
Lage von Garchitorena in der Provinz Camarines Sur
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Camarines Sur
Barangays: 23
Distrikt: 3. Distrikt von Camarines Sur
PSGC: 051714000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 3873
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 27.010
Zensus 1. August 2015
Bevölkerungsdichte: 123,8 Einwohner je km²
Fläche: 218,12 km²
Koordinaten: 13° 53′ N, 123° 42′ OKoordinaten: 13° 53′ N, 123° 42′ O
Bürgermeister: Solon O.Demetriois, Jr.
Geographische Lage auf den Philippinen
Garchitorena (Philippinen)
Garchitorena (13° 53′ 0″ N, 123° 42′ 0″O)
Garchitorena

Garchitorena ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Camarines Sur. Sie hat 27.010 Einwohner (Zensus 1. August 2015). Die Gemeinde liegt auf der gebirgigen Caramoan-Halbinsel, an der Küste der Philippinensee. Ihre Nachbargemeinden sind Caramoan im Osten, Presentacion im Südosten und Lagonoy im Westen.

Zum Verwaltungsgebiet der Gemeinde gehören die Inseln Quinalasag-, Matanga-, Malabungut- und Lamit Islands.

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Garchitorena ist politisch in 23 Baranggays unterteilt.

  • Ason (Anson)
  • Bahi
  • Binagasbasan
  • Burabod
  • Cagamutan
  • Cagnipa
  • Canlong
  • Dangla
  • Del Pilar
  • Denrica
  • Harrison
  • Mansangat
  • Pambuhan
  • Barangay I (Pob.)
  • Barangay II (Pob.)
  • Barangay III (Pob.)
  • Barangay IV (Pob.)
  • Sagrada
  • Salvacion
  • San Vicente
  • Sumaoy
  • Tamiawon
  • Toytoy