Garchitorena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Garchitorena
Lage von Garchitorena in der Provinz Camarines Sur
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Camarines Sur
Barangays: 23
Distrikt: 3. Distrikt von Camarines Sur
PSGC: 051714000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 3873
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 27.010
Zensus 1. August 2015
Bevölkerungsdichte: 123,8 Einwohner je km²
Fläche: 218,12 km²
Koordinaten: 13° 53′ N, 123° 42′ OKoordinaten: 13° 53′ N, 123° 42′ O
Bürgermeister: Solon O.Demetriois, Jr.
Geographische Lage auf den Philippinen
Garchitorena (Philippinen)
Garchitorena
Garchitorena

Garchitorena ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Camarines Sur. Sie hat 27.010 Einwohner (Zensus 1. August 2015). Die Gemeinde liegt auf der gebirgigen Caramoan-Halbinsel, an der Küste der Philippinensee. Ihre Nachbargemeinden sind Caramoan im Osten, Presentacion im Südosten und Lagonoy im Westen.

Zum Verwaltungsgebiet der Gemeinde gehören die Inseln Quinalasag-, Matanga-, Malabungut- und Lamit Islands.

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Garchitorena ist politisch in 23 Baranggays unterteilt.

  • Ason (Anson)
  • Bahi
  • Binagasbasan
  • Burabod
  • Cagamutan
  • Cagnipa
  • Canlong
  • Dangla
  • Del Pilar
  • Denrica
  • Harrison
  • Mansangat
  • Pambuhan
  • Barangay I (Pob.)
  • Barangay II (Pob.)
  • Barangay III (Pob.)
  • Barangay IV (Pob.)
  • Sagrada
  • Salvacion
  • San Vicente
  • Sumaoy
  • Tamiawon
  • Toytoy