San Fernando (Camarines Sur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of San Fernando
Lage von San Fernando in der Provinz Camarines Sur
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Camarines Sur
Barangays: 22
Distrikt: 1. Distrikt von Camarines Sur
PSGC: 051732000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 5046
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 35.258
Zensus 1. August 2015
Koordinaten: 13° 34′ N, 123° 9′ OKoordinaten: 13° 34′ N, 123° 9′ O
Postleitzahl: 4415
Bürgermeister: Fermin Mabulo
Geographische Lage auf den Philippinen
San Fernando (Philippinen)
San Fernando
San Fernando

San Fernando ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Camarines Sur. Sie hat 35.258 Einwohner (Zensus 1. August 2015).

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Fernando ist politisch in 22 Baranggays unterteilt.

  • Alianza
  • Beberon
  • Bical
  • Bocal
  • Bonifacio (Pob.)
  • Buenavista (Pob.)
  • Calascagas
  • Cotmo
  • Daculang Tubig
  • Del Pilar (Pob.)
  • Gñaran
  • Grijalvo
  • Lupi
  • Maragñi
  • Pamukid
  • Pinamasagan
  • Pipian
  • Planza
  • Rizal (Pob.)
  • San Joaquin
  • Santa Cruz
  • Tagpocol