Gerald Messlender

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerald Messlender
Personalia
Geburtstag 1. Oktober 1961
Geburtsort BadenÖsterreich
Größe 194 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
0000–1975 ASK Oberwaltersdorf
1975–1979 Admira/Wacker Wien
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1980–1986 Admira/Wacker Wien 142 (15)
1986–1988 FC Swarowski Tirol 34 0(6)
1989–1991 VfB Mödling 52 (10)
1991–1993 VfB Admira Wacker Mödling 49 0(5)
1994–1996 SC Austria Lustenau 37 0(2)
1996–1997 VSE St. Pölten 16 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1982–1987 Österreich 15 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Gerald Messlender (* 1. Oktober 1961 in Baden) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Verteidigers.

Seine Profikarriere begann er bei Admira/Wacker Wien. Neben diesem Verein spielte er in der obersten Spielklasse noch für den FC Swarowski Tirol und in der Zweitklassigkeit bei VfB Mödling. Ausklingen ließ er seine Karriere beim SC Austria Lustenau und VSE St. Pölten in der zweiten Liga, nachdem er zuvor auch beim VfB Admira Wacker Mödling war. Sein letztes Spiel bestritt er am 3. Juni 1997 für den VSE St. Pölten gegen den SV Braunau. Er nahm an der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien teil, wurde jedoch in keinem Spiel eingesetzt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]