Gibloux FR

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gibloux
Wappen von Gibloux
Staat: Schweiz
Kanton: Freiburg (FR)
Bezirk: Saanew
BFS-Nr.: 2236i1f3f4
Postleitzahl: 1695 Le Glèbe
1696 Vuisternens-en-Ogoz
1726 Farvagny
1727 Corpataux-Magnedens
1728 Rossens
Koordinaten: 571392 / 174441Koordinaten: 46° 43′ 14″ N, 7° 3′ 52″ O; CH1903: 571392 / 174441
Höhe: 700 m ü. M.
Fläche: 36,11 km²
Einwohner: 7236 (31. Dezember 2016)[1]
Einwohnerdichte: 200 Einw. pro km²
Website: commune-gibloux.ch
Farvagny

Farvagny

Karte
GreyerzerseeLac de SeedorfSchiffenenseeKanton BernKanton BernKanton BernKanton WaadtKanton WaadtBroyebezirkBroyebezirkBroyebezirkGlanebezirkGreyerzbezirkSeebezirk (Freiburg)SensebezirkArconcielAutigny FRAvry FRBelfauxChénensCorminboeuf FRCorsereyCottens FREpendes FRFerpiclozFreiburg im ÜechtlandGiblouxGivisiezGranges-PaccotGrolleyHauterive FRLa BrillazLa SonnazLe MouretMarly FRMatranNeyruz FRNoréaz FRPierrafortschaPonthauxPrez-vers-NoréazSenèdesTreyvauxVillarsel-sur-MarlyVillars-sur-GlâneKarte von Gibloux
Über dieses Bild
w

Gibloux ist eine Fusionsgemeinde im Kanton Freiburg, Schweiz, die auf den 1. Januar 2016 gegründet wurde. Die im Saanebezirk gelegene neue Gemeinde entstand aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Corpataux-Magnedens (BFS-Nummer 2184), Farvagny (BFS-Nummer 2192), Rossens (BFS-Nummer 2222), Le Glèbe (BFS-Nummer 2223) und Vuisternens-en-Ogoz (BFS-Nummer 2231).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]