Giuseppe Biava

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giuseppe Biava
Giuseppe Biava 01.JPG
Spielerinformationen
Geburtstag 8. Mai 1977
Geburtsort SeriateItalien
Größe 180 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
Atalanta Bergamo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1995–1998 Albinese Calcio 71 (0)
1998–2004 UC AlbinoLeffe 134 (6)
2000–2001 → AS Biellese (Leihe) 23 (0)
2004–2008 US Palermo 112 (5)
2008–2010 CFC Genua 47 (3)
2010–2014 Lazio Rom 125 (6)
2014–2015 Atalanta Bergamo 18 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Giuseppe Biava (* 8. Mai 1977 in Seriate, Provinz Bergamo) ist ein italienischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Giuseppe Biava spielte in seiner Jugend bei Atalanta Bergamo. Im Alter von 18 Jahren wechselte er zum damaligen Viertligisten Albinese Calcio. 1998 fusionierte sein Verein mit dem SC Leffe zum UC AlbinoLeffe und Biava spielte noch zwei weitere Jahre dort. Danach wurde er für eine Saison an AS Biellese 1902 ausgeliehen, ehe er 2001 erneut zu AlbinoLeffe wechselte und dort bis Ende 2003 spielte. Aufgrund seiner guten Leistungen wurde er im Januar 2004 von US Palermo verpflichtet, die am Saisonende nach 32 Jahren erstmals wieder den Aufstieg in die Serie A meisterten. Mit Palermo schaffte der Abwehrspieler gleich in der ersten Erstligasaison einen überraschenden 6. Platz und damit die Qualifikation zum UEFA-Pokal. Erfolgreichster Torschütze war damals Luca Toni. Auch in der Folgesaison erreichten die Rosanero die Qualifikation zum UEFA-Pokal, allerdings begünstigt durch den Fußballskandal in Italien. Im Juni 2007 verlängerte Biava seinen Vertrag bei Palermo bis zum 30. Juni 2009.[1] Trotz der Verlängerung wurde er bereits ein Jahr später vom Ligakonkurrenten CFC Genua verpflichtet.

Seit Februar 2010 spielt er beim Erstligisten Lazio Rom mit einer Vertragslaufzeit bis zum Ende der Saison 2013/14.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biava verlängert bei Palermo (www.4-4-2.com, 21. Juni 2007)
  2. Ufficiale, Biava prolunga con la Lazio (Italienisch) calcionews24.com. 29. Mai 2013. Abgerufen am 29. Mai 2013.