Grandia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grandia
Originaltitel グランディア
Transkription Gurandia
Entwickler Game Arts
Publisher ESP
Square Enix
GungHo Online Entertainment
Erster Titel Grandia (1997)
Letzter Titel Grandia HD Collection (2019)
Plattform(en) Android, Dreamcast, Game Boy Color, Nintendo Switch, PlayStation, PS2, PS3, PSP, PS Vita, Sega Saturn, Windows
Genre(s) Computer-Rollenspiel

Bei Grandia (jap. グランディア; Gurandia) handelt es sich um eine Reihe von Computerspielen. Ursprünglich war Grandia für den Sega Saturn produziert und später für die PlayStation neu aufgelegt. Die Reihe verkaufte sich mehr als 2,2 Millionen Mal.[1]

Reguläre Grandia-Reihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grandia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im ersten Grandia-Teil, welches für die Sega Saturn und für die PlayStation veröffentlicht wurde, handelt die Geschichte von einem Jungen namens Justin. Nach einer mysteriösen Begegnung mit der hohen Priesterin von Alent, macht er sich auf die Reise, um die verlorene Zivilisation von Angelou zu finden. Auf der Reise trifft er viele Freunde, die ihm helfen und entdeckt Orte, die der Menschheit verschwiegen wurden.

Grandia II[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Handlung dreht sich um Ryudo, einen Geohound (eine Art Söldner), und seinen sprechenden Vogel Skye. Zusammen nehmen sie einen Auftrag der Kirche an, Elena – eine Sängerin von Granas – als Bodyguards auf ihrem Weg zum Garmia Tower zu begleiten. Am Garmia Tower angekommen dreht sich die Handlung und Ryudo und Skye müssen um die ganze Welt reisen, um sie zu retten.

Grandia III[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der dritte Teil von Grandia handelt von Yuki, der den Belion See als zweite Person seiner Spielwelt überfliegen möchte und bei einer Notlandung auf Alfina, eine Kommunikatorin, trifft. Alfina wird gejagt und dadurch wird Yuki in ihre Geschichte verwickelt. Zusammen suchen sie die Wächter auf und versuchen deren Kraft zu bekommen, um gegen das Böse zu kämpfen.

Ableger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wiederveröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen des Game Arts Game Archives Festivals wurde eine Reihe von Wiederveröffentlichungen für das PSN angekündigt, um damit das 30-jährige Bestehen von Game Arts zu zelebrieren. Im November 2014 veröffentlichte man Grandia II, im Dezember 2014 Grandia Xtreme und im Januar 2015 Grandia III. Die Spiele stehen zur Zeit allerdings nur im japanischen PSN-Store zur Verfügung. Auf einer speziellen Website stehen alle Spiele gelistet, die für das Game Arts Game Archives Festivals veröffentlicht werden, Grandia wird dort auch gelistet, obwohl es bereits 2009 / 2010 im PSN-Store veröffentlicht wurde. Als fünfte Ankündigung folgte im März 2015 ein Gewinnspiel, indem man eine von Noriyuki Iwadare handsignierte Soundtrack CD und viele kleinere Fanartikel zu Grandia gewinnen konnte.[3] Das Gewinnspiel endete am 31. desselben Monats.

Im April 2015 startete Game Arts eine digitale Umfrage, in der nach beliebten Merkmalen an ihren Spielen gefragt wurde. Später im Mai des Jahres wurde verkündet, dass das Spiel Grandia II für den PC wiederveröffentlicht, allerdings nur über Steam digital angeboten, werden soll. Hierbei orientiert sich das Spiel an der Dreamcast-Version und soll in HD überarbeitet werden.[4] Anfangs noch als HD-Remake angekündigt, wurde kurz vor dem Veröffentlichungstermin, dem 24. August 2015, das Format als 15th Anniversary Edition vermarktet.[5]

IGN verkündete im August 2018, dass ein „HD-Remaster“ von Grandia für die Nintendo Switch und für Steam im Winter desselben Jahres veröffentlicht werden soll. Der Veröffentlichungszeitraum wurde jedoch nicht eingehalten. Grandia "HD Remaster" wurde mittlerweile am 15. Oktober 2019 in Steam released – gefolgt von Grandia II "HD Remaster". Zudem soll auch Grandia II für die Nintendo Switch als HD Remaster erscheinen, während Steam bereits über die 15th Anniversary Edition verfügt. Anspielbar war Grandia II für die Nintendo Switch bereits zur PAX 2018 in Seattle.[6] Die planmäßige Veröffentlichung wurde nicht eingehalten, doch im Juni 2019 verkündete GungHo, dass die Veröffentlichung auf der Electronic Entertainment Expo im Juni des Jahres präsentiert werden soll. Die Version für Nintendo Switch heißt nun auch „Grandia HD Collection“ und zusätzlich gab es Informationen darüber, dass Grandia II nun zusätzlich deutsche und französische Texte bekommen wird, die vorher in der Originalverfassung nicht vorhanden waren.[7] Am 16. August 2019 erschien die HD-Remaster-Kollektion schließlich unter dem Titel „Grandia HD Collection“ digital im Nintendo eShop für Nintendo Switch.

Zukunft der Reihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einem Interview äußerte sich der CEO von GungHo, Kazuki Morishita, dass man über eine Fortsetzung der Reihe nachdenke, aber dies auf den Erfolg der Grandia HD Collection ankommen würde.[8]

Soundtracks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bisher wurden 15 Soundtrack-Alben zur Serie veröffentlicht und komponiert wurden alle von Noriyuki Iwadare.

Veröffentlichung Titel Anmerkung
18. Dezember 1997 Grandia Pre-order Campaign Special CD
グランディア 予約キャンペーン特製CD
Vorbesteller-CD
22. Dezember 1997 Grandia / Original Soundtracks
「グランディア/オリジナルサウンドトラックス」
Soundtrack-Album
04. Februar 1998 Vent: Grandia Arrange Version
Vent ~ グランディア アレンジバージョン
26. Juni 1998 "Grandia" Original Soundtracks II
「グランディア」 オリジナル・サウンドトラックスII
25. Juni 1999 The Best of Grandia
ベスト オブ グランディア
Kompilation
07. August 2000 Grandia II: Melodia Soundtrack-Album als Beilage der limitierten japanischen Version zu Grandia II
08. September 2000 Grandia II: Deus
グランディア II ~デウス~
Soundtrack-Album
13. Oktober 2000 Grandia II: Povo
グランディア II ~ポーヴォ~
05. Dezember 2000 Grandia II Music Selections Soundtrack-Album als Beilage der US-amerikanischen Dreamcast-Version zu Grandia II
01. März 2002 Grandia Xtreme Original Soundtracks
グランディアエクストリーム オリジナルサウンドトラックス
Soundtrack-Album
04. August 2005 History of Grandia: Sound Adventure Box Vorbesteller-Soundtrack-Album für Grandia III
26. August 2005 Grandia III Twofive Promotional Album Vorbesteller-Soundtrack-Album beim Online-Kauf von Grandia III über das Portal Twofive.
Grandia III: Original Sound Tracks
グランディアIII オリジナルサウンドトラックス
Soundtrack-Album
25. Dezember 2009 Grandia Online: Perfect Sound Library
グランディア オンライン・パーフェクト・サウンドライブラリー
14. Oktober 2011 Frets of Valmar: Grandia II Soundtrack-Album als Independent-Veröffentlichung

Alle Angaben wurden von VGMdb entnommen.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Game Arts GRANDIA PSN In Game Arts (englisch), abgerufen am 17. Januar 2015
  2. Zidane007nl Grandia Online service ends next month In hellandheavennet.com (englisch), abgerufen am 1. August 2013
  3. Game Arts ゲームアーツ ゲームアーカイブス祭り | ゲームアーツ: In Game Arts (japanisch), abgerufen am 6. März 2015
  4. Alexa Ray Corriea Acclaimed Dreamcast RPG Grandia II Coming to Steam In GameSpot (englisch), abgerufen am 28. Juni 2015
  5. Tobias Ritter Grandia 2: Anniversary Edition - PC-Release des überarbeiteten JRPG-Klassikers In GameStar (deutsch), abgerufen am 26. August 2015
  6. Ollie Barder, am 21. August 2018 um 6:33 Uhr The First Two 'Grandia' Games Are Being Remastered For The Switch This Winter In [[Forbes (Zeitschrift)|]] (englisch), abgerufen am 22. August 2018
  7. admin, am 5. Juni 2019 GRANDIA HD Collection for Nintendo Switch, GRANDIA HD Remaster and GRANDIA II HD Remaster for PC Coming Soon In GungHo Online (englisch), abgerufen am 6. Juni 2019
  8. Roland, am 4. September 2019 um 22:16 Uhr Ein Grandia III Remake und ein Grandia IV könnten Wirklichkeit werden – kommt auf den Erfolg der Collection an In Nintendojo (deutsch), abgerufen am 5. September 2019
  9. VGMdb 15 album results for "Grandia" In vgmdb.net (englisch), abgerufen am 5. Dezember 2016