Grotegaste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 53° 10′ 16″ N, 7° 24′ 2″ O

Grotegaste
Höhe: 1 m ü. NN
Eingemeindung: 1. Januar 1973
Postleitzahl: 26810
Vorwahl: 04955
Karte

Karte von Westoverledingen

Reformierte Kirche in Grotegaste

Grotegaste ist ein Ort in der Gemeinde Westoverledingen im Landkreis Leer in Ostfriesland.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In alten Zeiten wurde Grotegaste auch Halinga-Gast genannt.[1] Später nach einer Glockeninschrift von 1352 wurde der Ort einst Allignara-Gast genannt.

Die heutige Kirche St. Johannes Baptist liegt auf einer Geestdurchragung und wurde 1819 im Stil des Klassizismus erbaut.[2]

Am 1. Januar 1973 wurde Grotegaste in die neue Gemeinde Westoverledingen eingegliedert.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Houtrouw: Ostfriesland - Eine geschichtlich-ortskundige Wanderung gegen Ende der Fürstenzeit
  2. Dettmar Coldewey: Frisia Orientalis - Daten zur Geschichte des Landes zwischen Ems und Jade
  3. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 263.