Höör (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Höör
Wappen der Gemeinde Höör Lage der Gemeinde Höör
Wappen Lage in Skåne län
Staat: Schweden
Provinz (län): Skåne län
Historische Provinz (landskap): Schonen
Hauptort: Höör
SCB-Code: 1267
Einwohner: 15.994 (31. März 2016)[1]
Fläche: 319,9 km² (1. Januar 2016)[2]
Bevölkerungsdichte: 50 Einwohner/km²
Website: www.hoor.se
Liste der Gemeinden in Schweden

Koordinaten: 55° 56′ N, 13° 33′ O Höör ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der südschwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz Schonen. Der Hauptort heißt wie die Gemeinde Höör.

Die Gemeinde entstand 1969 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Norra Frosta, Snogeröd und Tjörnarp.

Höör ist bekannt für seinen großen Tierpark Skånes Djurpark. Auf dem Gemeindegebiet befindet sich auch das Bosjökloster am See Ringsjön.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Orte sind Ortschaften (tätorter):

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Höör – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Folkmängd i riket, län och kommuner beim Statistiska centralbyrån
  2. Kommunarealer den 1 januari 2016 beim Statistiska centralbyrån (einschließlich aller Binnengewässer)