HG. Butzko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HG. Butzko bei einer Tournee­vorstellung von Tegtmeiers Erben 2013 in der Stadthalle Mülheim

HG. Butzko (bürgerlicher Name: Hans-Günter Butzko; * 1965 in Birkesdorf bei Düren, aufgewachsen in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Kabarettist.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Nach Abitur und Zivildienst arbeitete Butzko ab 1987 als Schauspieler und Regisseur bei Theatern in Wuppertal, Hof, Würzburg, Eisleben, Baden-Baden und München.

1997 begann er seine Solokarriere; daneben arbeitet er für diverse TV- und Hörfunksendungen.

Bühnenprogramme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Butzkolonne (1997–2001)
  • Butzunion (1999–2003)
  • Macht Party (2002–2006)
  • Voll im Soll (2005–2008)
  • Spitzenreiter (2007–2010)
  • Verjubelt (2010–2013)
  • Herrschaftszeiten (2012–2014)
  • Super Vision (2014–2016)
  • Menschliche Intelligenz (seit 2016)

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1998: Butzkolonne (CD, Conanima)
  • 1999: Butzunion (CD, Conanima)
  • 2002: Macht Party (CD, Conanima)
  • 2006: Voll im Soll (CD, WortArt)
  • 2008: Spitzenreiter (DVD, WortArt)
  • 2011: Verjubelt (CD, WortArt)
  • 2013: Herrschaftszeiten (CD, WortArt)
  • 2014: Super Vision (Doppel-CD, WortArt)

Buchveröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geld oder Leben - Eine Reise durch den Wirtschaftswahnsinn: Erschienen im Rowohlt-Taschenbuchverlag im August 2011. Das Buch erhielt reihenweise gute Kritiken. Beispielsweise schrieb das Handelsblatt: „Butzko beherrscht diese schwierige Klaviatur, trockene Finanzmärkte satirisch zu erklären, ohne dabei in Binsen zu verfallen.“
  • Verarschen kann ich mich alleine – Widerworte und Einsprüche zur Lage der Nation: Erschienen im Westend-Buchverlag im August 2015.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: HG. Butzko – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. unterhaus, Website des Mainzer Forum Theaters unterhaus, abgerufen am 5. November 2013.