Hažlín

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hažlín
Wappen Karte
Wappen von Hažlín
Hažlín (Slowakei)
Hažlín
Hažlín
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Bardejov
Region: Šariš
Fläche: 20,099 km²
Einwohner: 1.116 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte: 56 Einwohner je km²
Höhe: 281 m n.m.
Postleitzahl: 086 14
Telefonvorwahl: 0 54
Geographische Lage: 49° 18′ N, 21° 25′ OKoordinaten: 49° 18′ 10″ N, 21° 25′ 10″ O
Kfz-Kennzeichen: BJ
Kód obce: 519227
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: František Olah
Adresse: Obecný úrad Hažlín
Hlavná 200
086 14 Hažlín
Webpräsenz: www.obechazlin.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Hažlín (ungarisch Hazslin) ist ein Ort und eine Gemeinde im Osten der Slowakei, mit 1116 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017). Sie gehört zum Okres Bardejov (Prešovský kraj).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blick auf die Kirche und die umliegende Landschaft

Der Ort liegt im Bergland Ondavská vrchovina (Teil der Niederen Beskiden) an mehreren Bächen, die den Ort als Hažlínka verlassen. Nordwestlich des Ortes liegt der „Hausberg“ Kačalová (677 m n.m.). Hažlín ist 13 Kilometer von Bardejov entfernt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hažlín wird zum ersten Mal in einer Urkunde, datiert am 12. April 1414 als Henslengh schriftlich erwähnt und war Teil des Herrschaftsgut von Makovica. Indirekte Erwähnungen gibt es aber schon im 13. und 14. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • römisch-katholische Kirche aus dem Jahr 1750

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hažlín – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien