Heiðar Helguson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heiðar Helguson
Spielerinformationen
Geburtstag 22. August 1977
Geburtsort AkureyriIsland
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1995–1998 Þróttur Reykjavík
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1997–1998
1998–1999
1999–2005
2005–2007
2007–2009
2008–2009
2009–2012
2009
2010
2012–2013
Þróttur Reykjavík
Lillestrøm SK
FC Watford
FC Fulham
Bolton Wanderers
Queens Park Rangers (Leihe)
Queens Park Rangers
FC Watford (Leihe)
FC Watford (Leihe)
Cardiff City
12 0(4)
43 (18)
174 (55)
57 (11)
7 0(2)
7 0(3)
68 (24)
10 0(5)
19 0(6)
38 0(8)
Nationalmannschaft
1999–2011 Island 55 (12)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Heiðar Helguson (* 22. August 1977 in Akureyri) ist ein ehemaliger isländischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Helgusons erste Karrierestation war Þróttur Reykjavík in seiner Heimat Island. Im Januar 1998 wechselte er zu Lillestrøm SK. Nach zwei Jahren in Lillestrøm ging der Stürmer nach England zum FC Watford, dem er bis 2005 die Treue hielt. Bis 2007 spielte Helguson beim FC Fulham. Anschließend wechselte er zu den Bolton Wanderers. Er erhielt einen Dreijahresvertrag und soll ca. 3 Millionen Euro Ablöse gekostet haben. Im November 2008 wurde er erst an die Queens Park Rangers ausgeliehen. Im Januar 2009 erhielt er dort einen Vertrag über zweieinhalb Jahre. 2013 beendete er seine aktive Laufbahn.

Helguson spielte bisher 55 mal in der isländischen Fußballnationalmannschaft und schoss dabei 12 Tore.

Weblinks[Bearbeiten]

Island Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.