Heilung (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heilung
Logo der Band Heilung

Logo der Band Heilung
Allgemeine Informationen
Herkunft Deutschland, Dänemark, Norwegen
Genre(s) Pagan-Folk
Gründung 2014
Website www.season-of-mist.com/bands/heilung
Gründungsmitglieder
Gesang, Perkussion
Kai Uwe Faust
Gesang, Perkussion
Maria Franz
Gesang, Perkussion
Christopher Juul

Heilung ist eine deutsch-dänische Pagan-Folk-Band, die Musik basierend auf Texten von Original-Artefakten aus der Eisenzeit und der Wikingerzeit macht. Sie beschreiben ihre Musik als "amplified history from early medieval northern Europe" (dt. etwa: verstärkte Geschichte aus dem frühmittelalterlichen Nordeuropa).[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heilung wurde im Jahr 2014 von Kai Uwe Faust (Tätowierer, spezialisiert auf altnordische Tattoos) und Christopher Juul gegründet. Später stieß Maria Franz zu der Band hinzu.

Im Jahr 2015 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum Ofnir selbst.[2]

Die ersten Auftritte hatte die Band 2017 auf dem Castlefest und auf dem Midgardsblot Metalfestival.[3] Der Live-Auftritt auf dem Castlefest wurde aufgenommen und mit dem Titel Lifa auf Youtube und als Live-Album veröffentlicht.[4] Ihre Performance auf dem Midgardsblot Festival wurde bereits als eine der 10 besten Live-Auftritte von Metal Hammer bezeichnet.[5]

Im Jahr 2017 unterzeichnete die Band einen Vertrag bei dem Label Season of Mist.[6]

Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name der Band "Heilung" sagt laut Kai Uwe Faust durchaus auch etwas über den Stil der Band aus. So soll die Musik von Heilung "Klänge und Laute vergangener Zeiten" wieder erlebbar machen. Außerdem sollen beim Hörer Meditations- und Trancezustände hervorgerufen werden, die den Hörer in Kontakt mit ihrem "inneren heilen Selbst" bringen soll. Die Aufnahmen von der Band Heilung beschränken sich dabei nicht nur auf Musik, sondern enthalten auch Gedichte.

Der Bezug zu den frühen Epochen der Menschheit wird außerdem dadurch hergestellt, dass als Texte Schriften von historischen Artefakten oder von historischen Gedichten genutzt werden. Die genutzten Sprachen sind dabei vielfältig von Deutsch, Englisch über Gotisch und Latein bishin zu eisenzeitlichen norwegischen Dialekten des Urnordischen.

Als Instrumente dienen meist Gegenstände, die den Menschen auch in der Eisenzeit bereits zur Verfügung gestanden haben könnten, wie beispielsweise Trommeln, Knochen oder Speere.

Als weiteres Stilmittel werden von den Bandmitgliedern auf der Bühne aufwendig gestaltete Trachten getragen. Sie sind teilweise angelehnt an die "spirituellen Traditionen der eurasischen Zirkumpolarvölker" oder geben historisch korrekte Abbildungen wikingerzeitlicher Kleidung wieder.[7]

Es bestehe bei der Band keinerlei Zusammenhang zu modernen politischen oder religiösen Konzepten, da diese sich einer Zeit lange bevor diese Konzepte existierten bedient.[8]

Diskographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Live-Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2017: Lifa (live in Castlefest 2017), Eigenverlag; 2018 bei Season of Mist

Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Heilung. Abgerufen am 2. April 2018.
  2. How Denmark's Heilung Are Creating "Amplified History" With Human Bones, Throat Singing. In: Revolver. 15. Februar 2018 (revolvermag.com [abgerufen am 2. April 2018]).
  3. Heilung: Erste CD-Veröffentlichung und anstehende Konzerte. In: Der Rote Geysir. 13. April 2017 (rotergeysir.de [abgerufen am 2. April 2018]).
  4. Heilung: Heilung | LIFA - Full Show. 1. November 2017, abgerufen am 2. April 2018.
  5. The 10 best gigs of 2017. In: loudersound. (loudersound.com [abgerufen am 2. April 2018]).
  6. Heilung - Lifa • Review | Metal1.info. In: Metal1.info. (metal1.info [abgerufen am 2. April 2018]).
  7. Heilung | Interviews | Metal1.info. In: Metal1.info. (metal1.info [abgerufen am 2. April 2018]).
  8. FEATURED BAND: HEILUNG - MaximumVolumeMusic. In: MaximumVolumeMusic. 4. Dezember 2017 (maximumvolumemusic.com [abgerufen am 2. April 2018]).
  9. The Golden Gods Awards 2018 nominations are live – vote now. In: loudersound. (loudersound.com [abgerufen am 2. April 2018]).