Herbert-Dröse-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Herbert-Dröse-Stadion
Die Haupttribüne
Die Haupttribüne
Daten
Ort Burgallee 125
DeutschlandDeutschland 63454 Hanau, Deutschland
Koordinaten 50° 8′ 34″ N, 8° 52′ 58,8″ OKoordinaten: 50° 8′ 34″ N, 8° 52′ 58,8″ O
Eigentümer Stadt Hanau
Eröffnung 1951
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 16.000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Herbert-Dröse-Stadion ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der hessischen Stadt Hanau. Es wird hauptsächlich für Fußball und American Football genutzt. Die 1951 eingeweihte Sportanlage ist heute nach dem ehemaligen Oberbürgermeister von Hanau, Herbert Dröse, benannt.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion liegt an der Burgallee im Hanauer Stadtteil Kesselstadt. Das Stadion befindet sich direkt neben dem Bahnhof Hanau-Wilhelmsbad und nicht weit entfernt befindet sich der Staatspark Wilhelmsbad.

Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion verfügt über ein Spielfeld aus Naturrasen sowie Leichtathletikanlagen. Die Haupttribüne umfasst knapp 900 überdachte Sitzplätze, die Gesamtkapazität wird je nach Sportart zwischen 13.000 und 16.000 Zuschauern angegeben.

Sportereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Herbert-Dröse-Stadion war von 1951 bis 1999 Austragungsort der Heimspiele des FC Hanau 93. Bis 1999 war es ebenfalls Heimstätte des ehemaligen American-Football-Teams Hanau Hawks. Seitdem tragen dort die American-Footballer der Hanau Hornets sowie die Fußballer des Hanauer SC 1960 ihre Heimspiele aus.

Überregional und international ist die Anlage vor allem durch American Football bekannt. Am 12. Juli 2003 fanden die Finalspiele der American-Football-Weltmeisterschaft im Herbert-Dröse-Stadion statt und im Jahr 2001 gewann die deutsche Nationalmannschaft das Endspiel um die American-Football-Europameisterschaft gegen Finnland in Hanau. Auch der German Bowl, der Ladiesbowl sowie der Junior Bowl gastierten bereits im Stadion.

In den Jahren 2001 und 2007 war das Stadion Austragungsort des Finales um den Fußball-Hessenpokal.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Herbert-Dröse-Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien