Hermann Guthe (Theologe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich Wilhelm Leopold Hermann Guthe (* 10. Mai 1849 in Westerlinde; † 11. August 1936 in Leipzig) war ein deutscher Alttestamentler und Palaestinaforscher.

Hermann Guthe studierte von 1867 bis 1870 in Göttingen und Erlangen Theologie. 1877 habilitierte er sich in Leipzig und war dort von 1884 bis zu seiner Emeritierung 1921 Professor für Altes Testament. 1877 war er Mitbegründer des „Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas“.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Porträt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

+ Fotografie von G.[eorg] Brokesch, Leipzig, Kabinettformat(?), rückwärtig handschriftlicher Lebenslauf für die Société de Geographie, Paris, datiert 19.3.86, (Bibliotheque Nationale de France, bnf)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]