Hochschule Akershus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hochschule Akershus
Logo
Aktivität 1. August 1994 – 1. August 2011
Trägerschaft staatlich
Ort Kjeller, Norwegen
Rektor Jan Grund (2008–2011)
Studierende 3.700
Mitarbeiter 280
Website hiak.no (Memento vom 30. Juli 2011 im Internet Archive)

Die Hochschule Akershus (norwegisch: Høgskolen i Akershus - kurz HiAk -) war eine staatliche Hochschule im norwegischen Ort Kjeller in der Kommune Skedsmo, Provinz Akershus. Sie war eine von 30 öffentlichen, staatlichen Hochschulen und hatte rund 3700 Studenten und 280 Angestellte (2006). Mit Wirkung zum 1. August 2011 fusionierte sie mit der Hochschule Oslo zur Hochschule Oslo und Akershus.[1]

Die Hochschule wurde von April 2008 bis August 2011 von Jan Grund geleitet. Seine Vorgänger waren von 2003 bis 2007 Lars Aukrust; davor Nina Tollefsen. Es existierten ehemals folgende vier Fakultäten:

  • Fakultät für Sozialpädagogik (Avdeling for atferdsvitenskap)
  • Fakultät für Gesundheit, Ernährung und Management (Avdeling for helse, ernæring og ledelse)
  • Fakultät für Produktdesign (Avdeling for produktdesign)
  • Faculty für Lehramt (Avdeling for yrkesfaglærerutdanning)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Høgskolen i Oslo og Akershus (Memento des Originals vom 26. Februar 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/innovasjonssenter.kjellerinnovasjon.no, innovasjonssenter.kjellerinnovasjon.no, abgerufen am 26. Februar 2015 (norwegisch)

Koordinaten: 59° 58′ 34,5″ N, 11° 2′ 39,8″ O