Hugh Howey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hugh Howey im Richard Hugo House in Seattle, Washington (2013)

Hugh C. Howey (* 23. Juni 1975 in Charlotte, North Carolina)[1] ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller. Bekannt wurde er durch den Erfolg seiner Wool-Serie, die er seit 2011 ohne Verleger im Amazon Kindle Direct Publishing Programm als E-Book veröffentlicht hat.[2]

Trotz lukrativer Angebote entschloss sich Howey gegen den Verkauf seiner E-Book-Rechte an der Wool-Reihe für den US-amerikanischen Markt. Für den deutschen Markt sicherte sich der Piper Verlag die Rechte, einschließlich der E-Book-Rechte.[3] Die Filmrechte verkaufte Howey an 20th Century Fox. Mit Drehbuch und Regie sollen Ridley Scott und Steven Zaillian beauftragt werden.[4]

Silo-Trilogie (in deutscher Übersetzung)
  • 2013: Silo (Wool), Roman, aus dem Englischen von Gaby Wurster und Johanna Nickel, Piper Verlag, München und Zürich 2013. ISBN 978-3-492-05585-7 (Wool Omnibus Edition, 2012)
  • 2014: Level (Shift), Roman, aus dem Englischen von Gaby Wurster, Piper Verlag, München und Zürich 2014. ISBN 978-3-492-05647-2 (Shift Omnibus Edition, 2013)
  • 2015: Exit (Dust), Roman, aus dem Englischen von Gaby Wurster, Piper Verlag, München und Zürich 2015. ISBN 978-3-492-05648-9 (Sand Omnibus Edition, 2014)

Hörbücher:

  • 2013: Silo (Wool), gelesen von Peter Bieringer, Hörbuch Hamburg 2014. ISBN 978-3-86952-234-0 (Wool Omnibus Edition, 2012)
  • 2014: Level (Shift), gelesen von Peter Bieringer, Hörbuch Hamburg 2014. ISBN 978-3-86952-223-4 (Shift Omnibus Edition, 2013)
  • 2015: Exit (Dust), gelesen von Peter Bieringer, Hörbuch Hamburg 2015. ISBN 978-3-86952-222-7 (Sand Omnibus Edition, 2014)
weitere Werke (Auswahl)
  • 2014: Sand, Roman
  • 2009–2010: The Bern Saga
  • 2011: The Plagiarist: A Novella
  • 2011: I, Zombie
  • 2012: The Walk Up Nameless Ridge

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hugh Howey Biographie auf Phantastik-Couch.de. Abgerufen am 02.09.13.
  2. Das Buch der Zukunft – Erst E-Book, dann Bestseller. Abgerufen am 12. Mai 2013.
  3. Auf der Treppe zum Licht – „Silo“ von Hugh Howey: Dystopie mit Potenzial bei Piper. Abgerufen am 12. Mai 2013.
  4. In Hollywood gelandet – „Wool“ von Selfpublishing-Autor Hugh Howey wird verfilmt. Abgerufen am 12. Mai 2013.