Immanuel (israelische Siedlung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Immanuel, Verwaltungssitz מועצה מקומית עמנואל

Immanuel[1] ist eine israelische Siedlung mit 3.309 Einwohnern (Stand 2016)[2] im Westjordanland, die 1983 gegründet wurde. Seit 1985 ist der Ort auch Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeindeverwaltung (מועצה מקומית עמנואל). Der Ort liegt etwa 45 Kilometer nordwestlich der Altstadt von Jerusalem, etwa 35 Kilometer nordöstlich der Stadt Tel Aviv und etwa sieben Kilometer nordwestlich der Stadt Ariel.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.myesha.org.il/?CategoryID=174&ArticleID=66
  2. [1] Israelisches Zentralbüro für Statistik abgerufen am 21. April 2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Immanuel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 32° 9′ 43″ N, 35° 8′ 14″ O