Isabella Holland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Isabella Holland Tennisspieler
Isabella Holland
Isabella Holland 2009 in Brisbane
Nation: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 2. Januar 1992
Größe: 172 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 143.689 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 136:140
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 179 (5. Dezember 2011)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 57:77
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 277 (27. Februar 2012)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Isabella Holland (* 2. Januar 1992 in Brisbane) ist eine ehemalige australische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holland begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennissport. Sie spielt hauptsächlich auf dem ITF Women’s Circuit, auf dem sie bislang zwei Einzel- und drei Doppeltitel gewann. 2008 erreichte sie das Finale in der Doppelkonkurrenz der Juniorinnen von Wimbledon.

Für die Australian Open erhielt sie 2009 und 2012 eine Wildcard, musste sich aber jeweils in der ersten Runde geschlagen geben. Bei den WTA-Turnieren in Brisbane (2009) und Sydney (2012) kam sie ebenfalls nicht über die erste Runde hinaus.

Holland hat ihr letztes Profiturnier im März 2015 bestritten und wird seit Januar 2016 nicht mehr in den Weltranglisten geführt.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1 30. April 2011 UsbekistanUsbekistan Qarshi ITF $25.000 Hartplatz UkraineUkraine Tetjana Arefyewa 7:5, 6:4
2 15. September 2013 AustralienAustralien Toowoomba ITF $15.000 Hartplatz SlowakeiSlowakei Zuzana Zlochowa 2:6, 7:66, 6:3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1 27. September 2009 AustralienAustralien Darwin ITF $25.000 Hartplatz AustralienAustralien Sally Peers AustralienAustralien Alenka Hubacek
IndonesienIndonesien Jessy Rompies
6:4, 3:6, [10:4]
2 30. Oktober 2011 AustralienAustralien Port Pirie ITF $25.000 Hartplatz AustralienAustralien Sally Peers AustralienAustralien Monique Adamczak
AustralienAustralien Bojana Bobusic
kampflos
3 20. September 2013 AustralienAustralien Cairns ITF $15.000 Hartplatz AustralienAustralien Sally Peers JapanJapan Miyu Kato
JapanJapan Yurina Koshino
7:62, 4:6, [10:7]

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2009 2010 2011 2012 Karriere
Australian Open 1 1 1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2009 2010 2011 2012 Karriere
Australian Open 1 1 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Isabella Holland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien