Júnior Moraes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Júnior Moraes
Júnior Moraes-2015.jpg
Júnior Moraes (2015)
Personalia
Name Aluísio Chaves Ribeiro Moraes Júnior
Geburtstag 4. April 1987
Geburtsort SantosBrasilien
Größe 176 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2009 FC Santos 16 0(2)
2008 → AA Ponte Preta (Leihe) 0 0(0)
2009–2010 EC Santo André 2 0(1)
2010–2011 Gloria Bistrița 32 (18)
2011 Metalurh Donezk 0 0(0)
2011–2012 ZSKA Sofia 24 (16)
2012–2015 Metalurh Donezk 63 (35)
2015–2018 Dynamo Kiew 54 (22)
2017 → Tianjin Quanjian (Leihe) 3 0(0)
2018– Schachtar Donezk 11 (10)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 14. Oktober 2018

Aluísio Chaves Ribeiro Moraes Júnior (* 4. April 1987 in Santos) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Seit 2018 spielt er für Schachtar Donezk in der ukrainischen ersten Liga.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moraes begann seine Karriere in seiner Heimatstadt beim FC Santos. 2008 wurde er an die AA Ponte Preta verliehen. 2009 wechselte er zum Ligakonkurrenten EC Santo André. 2010 wechselte er nach Rumänien zu Gloria Bistrița. 2011 wechselte er in die Ukraine zu Metalurh Donezk, wo er jedoch nie eingesetzt wurde. Deshalb wechselte er im Sommer 2011 nach Bulgarien zu ZSKA Sofia, wo er Torschützenkönig wurde. 2012 kehrte er nach Donezk zurück. Nach der Auflösung des Klubs 2015 wechselte er zum Topklub Dynamo Kiew.

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Bruder ist der Profifußballer Bruno Moraes.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Júnior Moraes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien