JYP Entertainment

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
JYP Entertainment Corporation

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 25. April 1997
Sitz Gangnam, Seoul, Südkorea
Leitung Wook Jung
Chief Executive Officer
Branche Musik und Unterhaltung
Website Homepage

JYP Entertainment ist eine südkoreanische Künstler- und Talentagentur sowie ein Plattenlabel.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet wurde JYP Entertainment im Jahre 1997 von Park Jin-Young.[1]

Unternehmensdaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Plattenlabel hat seinen Hauptsitz in Seoul. Nebensitze existieren in Peking, Tokyo und New York City. Mit einem Markenwert von 115,8 Millionen US-Dollar ist JYP Entertainment mittlerweile eines der wertvollsten Plattenlabels Südkoreas geworden.[2]

Tochtergesellschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AQ Entertainment[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Sublabel AQ Entertainment wurde am 9. Dezember 2013 aufgelöst. Die gemanagten Künstler Miss A und Baek A-yeon werden seitdem direkt von JYP Entertainment gemanagt.[3]

J. Tune Entertainment[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J. Tune Entertainment wurde im November 2007 von Rain gegründet und war ein Sublabel von JYP Entertainment. Der Ableger J. Tune Camp managete MBLAQ. Im November 2013 wurde J. Tune vollständig in JYP integriert. Rain verließ das Label und unterschrieb bei Cube DC.[4]

Liste der Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktive Künstler/ Gruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstler Status
J.Y. Park Debüt 1994
2PM Gegründet 2008
JJ Project Gegründet 2012
Baek A Yeon Debüt 2012
15& Gegründet 2012
Got7 Gegründet 2014
NakJoon Debüt 2014
Day6 Gegründet 2015
Twice Gegründet 2015
Suzy Debüt 2017
Stray Kids Gegründet 2017
Yubin Debüt 2018
Itzy Debüt 2019

Ehemalige Künstler/ Gruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstler Status
missA Auflösung 2017
Wonder Girls Auflösung 2017
San E Auflösung 2013
Joo Auflösung 2015
Somi 2016–2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Way Back Wednesday: J.Y. Park, Allkpop
  2. JYP Entertainment Corp, Financial Times
  3. JYP Entertainment liquidates its sub-label AQ Entertainment in charge of managing miss A and Baek Ah Yeon. In: Allkpop (9. Dezember 2013).
  4. Rain Officially Signs with Cube DC. In: MWave (17. September 2013).