Jared Dudley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basketballspieler
Jared Dudley
Jared Dudley
Spielerinformationen
Geburtstag 10. Juli 1985 (34 Jahre und 229 Tage)
Geburtsort San Diego, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Größe 201 cm
Gewicht 103 kg
Position Small Forward / Power Forward
Highschool Horizon, San Diego
College Boston
NBA Draft 2007, 22. Pick, Charlotte Bobcats
Vereinsinformationen
Verein Los Angeles Lakers
Liga NBA
Trikotnummer 10
Vereine als Aktiver
2007–2008 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charlotte Bobcats
2008–2013 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix Suns
2013–2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Clippers
2014–2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee Bucks
2015–2016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Washington Wizards
2016–2018 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix Suns
2018–2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brooklyn Nets
Seit 0 2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Lakers

Jared Dudley (* 10. Juli 1985 in San Diego, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Aktuell spielt er für das NBA-Team der Los Angeles Lakers auf der Position des Small Forwards oder Power Forwards.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2003 bis 2007 spielte Jared Dudley für das Boston College. In seiner Collegezeit erzielt er in 130 Spielen 2.071 Punkte. In seinem Senior-Jahr wurde er zum Spieler des Jahres der Atlantic Coast Conference gewählt und ins NCAA All-America Second Team berufen.

Anschließend meldete er sich für die NBA-Draft 2007 an. Die Charlotte Bobcats wählten ihn an 22. Stelle. In seiner ersten Saison stand er in 73 Spielen durchschnittlich 19 Minuten auf dem Platz und erzielte dabei 5,8 Punkte. Am 10. Dezember 2008 wurde er zusammen mit Jason Richardson und einem Zweitrunden-Draftpick im Austausch gegen Raja Bell, Boris Diaw und Sean Singletary zu den Phoenix Suns transferiert.

Dort konnte er seine Leistungen kontinuierlich steigern. In seinen ersten beiden kompletten Spielzeiten bestritt er jedes Spiel für die Suns. In der Saison 2009/10 nahm Dudley zum bisher einzigen Mal an den Play-offs teil und spielte in allen 16 Begegnungen für sein Team. Die Suns scheiterten erst im Conference Final mit 2:4 an den Los Angeles Lakers. In der Saison 2010/11 punktete Dudley im Schnitt erstmals zweistellig. Im folgenden Jahr stand er in 42 der ersten 47 Spiele in der Startaufstellung. Mit über 30 Minuten bei 13 Punkten pro Spiel absolviert er seine nach persönlichen Werten bisher erfolgreichste Saison.

Zur Saison 2013/14 wechselte Dudley innerhalb der Liga und nahm ein Vertragsangebot der Los Angeles Clippers an. Nach nur einem Jahr wurde er zu den Milwaukee Bucks weitertransferiert. Am 9. Juli 2015 wurde Dudley zu den Washington Wizards im Austausch für einen zukünftigen Pick in der zweiten Runde der NBA-Draft, transferiert. Nach zwei Saisons bei den Phoenix Suns wurde er 2018 im Tausch für Darrell Arthur zu den Brooklyn Nets geschickt.

Am 7. Juli 2019 hat er einen Vertrag bei den Los Angeles Lakers unterschrieben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jared Dudley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Jared Dudley – Spielerprofil auf NBA.com (englisch)
  • Jared Dudley – Spielerprofil auf basketball-reference.com (englisch)
  • Jared Dudley – Spielerprofil beim Boston College (englisch)