Jessica Schöne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jessica Schöne und Sänger Ben (2011)

Jessica „Jess“ Schöne[1] (vor der Heirat Jessica Lange; * 28. November 1988 in Stuttgart als Jessica Madeleine Lange Naranjo Paredes) ist eine deutsche Hörfunk- und Fernsehmoderatorin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schöne wuchs in Deutschland als Tochter einer Ecuadorianerin und eines Deutschen mit vier Geschwistern auf. Sie spricht fließend Spanisch und Englisch.[2] Seit 1996 lebt sie im Saarland.

Als Kind hatte sie einen Auftritt in der Mini-Playback-Show. 2007 war sie bei Popstars und 2008 bei der Echoverleihung zu sehen. Beim Regionalfernsehsender Saar TV absolvierte Jessica Schöne nach ihrem Abitur am Hochwald-Gymnasium in Wadern eine Ausbildung zur Mediengestalterin. Im Anschluss arbeitete sie als Moderatorin bei Radio Saarbrücken im Funkhaus Saar.[3] Seit Januar 2010 moderiert sie bei KiKA gemeinsam mit dem ehemaligen Pop-Sänger Ben die Sendung KiKA LIVE sowie Sonderausgaben des Kummerkasten.[4] In der Serie Schloss Einstein übernahm Schöne 2012 eine Gastrolle. Von 2014 bis 2017 präsentierte sie mit Daniel Boschmann Tatort – Die Show in einer interaktiven Übertragung via Facebook und YouTube, die später bei One wiederholt wurde.[5] Außerdem unterrichtete sie ab 2007 eine eigene Tanzgruppe namens Divanity.

Von November 2018 bis Dezember 2019 moderierte Schöne an der Seite von Johannes Zenglein den Tigerenten Club in der ARD.[6] Im Sommer 2019 moderierte sie mit Zenglein die 4. Staffel der Kinderspielshow Krass nass! Die Tigerenten Club Sommerspiele auf KIKA.[7]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schöne ist seit September 2018 verheiratet.[8]

Fernsehauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moderation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tigerenten Club. In: ard.de. Abgerufen am 2. September 2019.
  2. Jess im Starcheck - kindernetz.de. Abgerufen am 10. Februar 2019.
  3. Jessica Lange. Archiviert vom Original am 25. Januar 2010; abgerufen am 11. Februar 2019 (Profil auf der Homepage von Radio Saarbrücken).
  4. KiKA - Jess. Archiviert vom Original am 9. November 2014; abgerufen am 11. Februar 2019 (Profil auf der Homepage von KiKA).
  5. Tatort - die Show - fernsehserien.de. Abgerufen am 10. Februar 2019.
  6. imfernsehen GmbH & Co KG: Tigerenten Club: Cast & Crew. Abgerufen am 20. November 2019.
  7. imfernsehen GmbH & Co KG: krass nass! Die Tigerenten-Club-Sommerspiele: Cast & Crew. Abgerufen am 2. Februar 2020.
  8. Bericht von der Hochzeit von Jessica Lange auf Instagram. Abgerufen am 1. September 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jessica Schöne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien