Jillian Rose Reed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jillian Rose Reed (2012)
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Dirk Lenke (Diskussion) 18:40, 6. Jan. 2018 (CET)

Jillian Rose Reed (* 20. Dezember 1991 in Hollywood, Florida) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jillian Rose Reed wollte seit ihrem siebten Lebensjahr Schauspielerin werden. Erste Auftritte hatte sie ab diesem Alter im Theater. Als sie zwölf Jahre alt war, hatte sie schon in insgesamt 27 Musicals und Theaterproduktionen in Michigan mitgewirkt. Ihre ersten Erfahrungen außerhalb des Theaters machte sie in einem Werbespot für Ford. Dadurch wuchs ihr Interesse an der Schauspielerei, weswegen sie später nach Kalifornien zog.

Reed hatte viele Gastrollen, unter Anderem in Zoey 101, Hung – Um Längen besser und The Middle. Von 2008 bis 2009 war sie in Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn zu sehen, wo sie sieben Folgen lang die Rolle der Simone spielte. Von 2011 bis 2016 verkörperte sie eine Hauptrolle in der MTV-Jugendserie Awkward – Mein sogenanntes Leben.

2017 feierte sie die Eröffnung eines Blogs, in dem sie auf Fragen von Fans eingeht und Themen über Beauty oder Lifestyle behandelt.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. jillian rose reed. Abgerufen am 6. Januar 2018 (amerikanisches Englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jillian Rose Reed – Sammlung von Bildern