Joe Cottrill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joe Cottrill Leichtathletik

1912 Cottrill.jpg
Joe Cottrill (1912)

Voller Name William Cottrill (eigentlicher Name)
Nation Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag 14. Oktober 1888
Geburtsort Woodhouse, Vereinigtes Königreich
Größe 167 cm
Gewicht 59 kg
Sterbedatum 26. Oktober 1972
Sterbeort Sheffield, Vereinigtes Königreich
Karriere
Disziplin Mittelstreckenlauf, Langstreckenlauf, Crosslauf
Bestleistung 1500 m: 4:08,8 min; 3000 m: 8:46,8 min
Verein Hallamshire Harriers Sheffield
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Bronze0 Stockholm 1912 3000-Meter-Mannschaftslauf
0Bronze0 Stockholm 1912 Crosslauf Mannschaft

Joe Cottrill (eigentlich William Cottrill; * 14. Oktober 1888 in Woodhouse, South Yorkshire; † 26. Oktober 1972 in Sheffield) war ein britischer Mittel- und Langstreckenläufer.

Beim Mannschaftsrennen über 3000 m der Olympischen Spiele 1912 in Stockholm kam er auf den sechsten Platz und gewann mit der britischen Mannschaft Bronze. Über 1500 m schied er im Vorlauf aus, im Crosslauf erreichte er nicht das Ziel.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Joe Cottrill in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
Cottrills Grab in Sheffield