Johan Larsson (Eishockeyspieler, 1986)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SchwedenSchweden Johan Larsson Eishockeyspieler
Johan Larsson
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 24. März 1986
Geburtsort Lindesberg, Schweden
Größe 186 cm
Gewicht 90 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #3
Schusshand Rechts
Karrierestationen
2003–2008 Bofors IK
2008–2009 Diables Rouges de Briançon
2009–2011 Bofors IK
2011–2012 Färjestad BK
2012–2013 HPK Hämeenlinna
2013 HV71 Jönköping
2013–2014 Tappara Tampere
2014–2016 SaiPa Lappeenranta
2016–2018 Iserlohn Roosters
seit 2018 AIK

Johan Larsson (* 24. März 1986 in Lindesberg) ist ein schwedischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2018 beim AIK aus der Svenska Hockeyligan unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johan Larsson begann mit dem Eishockeyspielen in seiner Heimatstadt Lindesberg beim Lindlövens IF. Später wechselte er in die Nachwuchsabteilung des Bofors IK. In der Saison 2004/05 gab er sein Profidebüt in der zweiten schwedischen Liga Allsvenskan. Bis 2008 spielte Larsson für Bofors IK und absolvierte auch Einsätze in der Division 1 und Division 2. Zur Saison 2008/09 wechselte er zu Diables Rouges de Briançon in die französische Ligue Magnus. Nach einem Jahr kehrte Larsson zum Bofors IK in die Allsvenskan zurück. 2011 unterschrieb er einen Vertrag bei Färjestad BK und spielte erstmals in der Svenska Hockeyligan. Zur Saison 2012/13 wechselte er in die finnische Liiga zu HPK Hämeenlinna. Das nächste Jahr begann er in Schweden bei HV71 und wechselte im Dezember 2013 zu Tappara Tampere nach Finnland. Von 2014 bis 2016 spielte Larsson für SaiPa Lappeenranta in der Liiga.

Im Oktober 2016 unterschrieb er einen Vertrag bei den Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga[1] und blieb dort bis 2018. Anschließend kehrte er nach Schweden zurück und wurde vom AIK Stockholm verpflichtet.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Svenska-Hockeyligan-Hauptrunde 2 48 2 2 4 18
Liiga-Hauptrunde 4 163 18 33 51 117
Liiga-Playoffs 4 31 2 3 5 43

(Stand: Ende der Saison 2015/16)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Roosters verpflichten neuen Verteidiger. Abgerufen am 12. Oktober 2016.