Johan Martin Brandt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johan Martin Brandt Skispringen
Johan Martin Brandt 2011

Johan Martin Brandt 2011

Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 24. Dezember 1987
Geburtsort TrondheimNorwegenNorwegen Norwegen
Karriere
Verein Steinkjer Skiklubb
Nationalkader seit 2007
Status nicht aktiv
Karriereende 2015
Medaillenspiegel
Nationale Medaillen 0 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
Norwegischer Skiverband Norwegische Meisterschaften
Bronze 2006 Heddal Team
Silber 2010 Vikersund Team
Silber 2012 Voss Team
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Debüt im Weltcup 3. Dezember 2011
 Gesamtweltcup 62. (2011/12)
 

Johan Martin Brandt (* 24. Dezember 1987 in Trondheim) ist ein ehemaliger norwegischer Skispringer.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Brandt bei der Norwegischen Meisterschaft 2006 in Heddal mit der Mannschaft, zu der auch Vegard Haukø Sklett und Andreas Stjernen gehörten, Bronze gewann[1], gab er im November 2007 seinen internationalen Einstand im FIS-Cup. Im November 2009 sprang er erstmals im offiziellen B-Kader Norwegens im Skisprung-Continental-Cup. Bereits in seinem fünften Springen in Otepää erreichte er die Punkteränge. Nach weiteren guten Ergebnissen beendete er die Saison 2009/10 auf dem 69. Platz der Gesamtwertung.

Bei der Norwegischen Meisterschaft 2010 in Vikersund gewann er mit dem Team die Silbermedaille. In der folgenden Saison 2010/11 gewann er erneut im Continental Cup Punkte und erreichte mit 206 Punkten am Ende Platz 34 in der Gesamtwertung. Am 2. Dezember 2011 gehörte er zur nationalen Gruppe bei der Qualifikation zum Weltcupspringen in Lillehammer. Mit Platz fünf qualifizierte er sich dabei deutlich. Im ersten Springen am 3. Dezember 2011 verpasste er mit dem 44. Platz jedoch den zweiten Durchgang, konnte aber am 4. Dezember 2011 mit dem 17. Platz erstmals Weltcup-Punkte gewinnen. Nach einem 49. Platz beim Weltcup in Harrachov ging Brandt zurück in den B-Kader.

Seit Ende Dezember 2011 springt Brandt wieder im Continental Cup um Punkte. 2012 gewann er mit dem Team Nord-Trøndelag in Voss erneut Silber bei den Norwegischen Meisterschaften.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltcup-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Platz Punkte
2011/12 062. 014

Continental-Cup-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Platz Punkte
2009/10 069. 059
2010/11 034. 206
2011/12 113. 008
2012/13 109. 058
2013/14 089. 055
2014/15 179. 001

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NM 2006 - Ergebnisse Team (Memento des Originals vom 7. Dezember 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/skisprungfan.de
  2. „Anders Bardal neuer Großschanzenmeister in Norwegen“ auf www.berkutschi.com