Johann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Johannes

Die Kurzform Johann kommt von Johannes und bedeutet aus dem Hebräischen kommend „Gott ist gnädig“.[1]

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Johann/Johannes gibt es mehrere Namenstage:

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alexius Johann (1753–1826), deutscher Augustiner-Pater, Gymnasialprofessor, Komponist und Konstrukteur astronomischer Uhren
  • Alfred E. Johann (eigentlich Alfred Ernst Johann Wollschläger, 1901–1996), deutscher Reiseschriftsteller
  • Baptist Johann (1765–1826), deutscher Augustiner-Pater
  • Cameron Johann (* 1972), US-amerikanischer Filmproduzent und Schauspieler
  • Ernst Johann (1909–1980), deutscher Schriftsteller und Journalist
  • Michael Johann (* 1963), österreichischer Politiker (GRÜNE) und Forstwirt
  • Philip Grot Johann (auch Philipp Grotjohann, Philip Grot-Johann; 1841–1892), deutscher Maler, Graphiker, Radierer, Zeichner und Illustrator
  • Zita Johann (1904–1993), US-amerikanische Schauspielerin

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Orte Sankt Johann, St. Johann: siehe Sankt Johann

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Johann – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. bibelwissenschaft.de: Johanan. Abgerufen im 23. April 2017.