Jonathan Tehau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Tehau
Jonathan Tehau.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 5. Januar 1988
Geburtsort Tahiti
Position Verteidiger, Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2012 AS Tamarii Faa'a
2012–2013 AS Tefana
2013 AS Dragon
2013– AS Tamarii Faa'a
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011– Tahiti 21 (5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

2 Stand: 9. Februar 2014

Jonathan Tehau (* 5. Januar 1988) ist ein tahitischer Fußballnationalspieler, der derzeit für den AS Tamarii Faa'a spielt.

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tehau ist der Bruder der Zwillinge Lorenzo und Alvin Tehau und Cousin von Teaonui Tehau, die ebenfalls für die Tahitische Fußballnationalmannschaft spielen.

Wie die meisten Mitglieder der tahitischen Fußballnationalmannschaft ist auch Tehau kein Profifußballer; er verdient seinen Lebensunterhalt als Fahrer eines Lieferwagens in Papeete.[1]

Am 17. Juni 2013 erzielte er beim Konföderationen-Pokal 2013 bei der 1:6-Niederlage gegen Nigeria das zwischenzeitliche 1:3 für Tahiti. Dieser Treffer war das erste Tor für Tahiti bei einem internationalen Turnier außerhalb Ozeaniens.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sieg: 2012
Teilnahme: 2013

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jonathan Tehau in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ehrentor als magischer Moment. ORF, 18. Juni 2013, abgerufen am 18. Juni 2013 (deutsch).
  2. Tahiti's Tehau boys leading the way. FIFA, abgerufen am 18. Juni 2013 (englisch).