José Ángel Ziganda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



José Ángel Ziganda
Spielerinformationen
Voller Name José Ángel Ziganda Lakuntza
Geburtstag 1. Oktober 1966
Geburtsort LarráinzarSpanien
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1985–1988
1987–1991
1991–1998
1998–2001
CA Osasuna B
CA Osasuna
Athletic Bilbao
CA Osasuna
Nationalmannschaft
1991 Spanien 1 (0)
Stationen als Trainer
2003–2005
2005–2006
2006–2008
CA Osasuna (Jugend)
CA Osasuna B
CA Osasuna
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 27. Oktober 2008

José Ángel Ziganda (* 1. Oktober 1966 in Larráinzar) ist ein spanischer Fußballtrainer und ehemaliger -spieler.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

In seiner Karriere blieb „Cuco“ Ziganda stets seiner Heimat verbunden, so dass er in seinen 14 Profijahren letztlich nur für CA Osasuna und Athletic Bilbao auflief. Als aktiver Spieler war er ein äußerst erfolgreicher Torjäger. Insgesamt stehen für ihn 145 Treffer in offiziellen Wettbewerben zu Buche (111 in der Primera División, 19 in der Segunda División, neun im UEFA-Pokal und sechs in der Copa del Rey).

Einmal durfte er sogar für die spanische Nationalmannschaft ran (1991 beim 0:2 gegen Rumänien), doch es blieb sein einziger Einsatz für die „Selección“.

Trainerlaufbahn[Bearbeiten]

Für die Saison 2006/07 übernahm Cuco Ziganda das Traineramt vom zu Atlético Madrid gewechselten Mexikaner Javier Aguirre.[1] Nach schwachem Auftakt und dem Ausscheiden in der Qualifikation zur UEFA Champions League stand der im Profifußball unerfahrene Coach schnell vor einem vorzeitigen Aus, doch mit vier Siegen in Folge und dem Weiterkommen in der Copa del Rey konnte Ziganda seinen Job retten. Am Ende der Saison hatte man in der Copa del Rey gut mitgehalten und war erst im UEFA-Pokal-Halbfinale am späteren Sieger FC Sevilla gescheitert.[2]

Am 13. Oktober 2008 wurde Ziganda bei CA Osasuna nach schwachem Saisonstart mit nur vier Punkten aus den ersten sechs Spielen entlassen.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. lavozdigital.es, "Cuco" Ziganda será el nuevo entrenador del Osasuna para la próxima temporada
  2. faz.net, Uefa-Pokal Spanien beherrscht die Mittelklasse
  3. marca.com, Osasuna destituye a Ziganda y su sustituto será Camacho