Josbach (Wohra)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Josbach
Daten
Lage Hessen (Deutschland)
Flusssystem Rhein
Abfluss über Wohra → Ohm → Lahn → Rhein → Nordsee
Quelle nördlich von Winterscheid, Gemeinde Gilserberg
50° 56′ 16″ N, 9° 2′ 40″ O
Quellhöhe 380 m
Mündung zwischen Halsdorf und Ernsthausen in die WohraKoordinaten: 50° 54′ 29″ N, 8° 56′ 48″ O
50° 54′ 29″ N, 8° 56′ 48″ O
Mündungshöhe 216 m
Höhenunterschied 164 m
Länge 10,6 km
Einzugsgebiet 21,773 km²
Abfluss MQ
117 m³/s
Gemeinden Gilserberg, Rauschenberg, Wohratal

Der Josbach ist ein 10,6 km langer linker östlicher Nebenfluss der Wohra in den hessischen Landkreisen Schwalm-Eder und Marburg-Biedenkopf.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Josbach entspringt in 380 m Höhe nahe der Rhein-Weser-Wasserscheide in der Gemeinde Gilserberg etwa 1 km nördlich des Ortsteils Winterscheid. Etwa 200 m nordwestlich der Quelle verläuft die B 3. Der Bach wendet sich zunächst nach Süden, durchfließt Winterscheid und umrundet den Ort Lischeid im Osten und Süden, wobei sich sein Lauf in Richtung Westen ändert. Danach erreicht er den Landkreis Marburg-Biedenkopf, wo er den Rauschenberger Ortsteil Josbach durchfließt und in der Gemeinde Wohratal südlich des Ortsteils Halsdorf in die Wohra mündet. Auf diesem Abschnitt verläuft die Bundesstraße 3 entlang des Josbaches.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]