Juerg Hostettler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Juerg Hostettler (* 1973 von Küsnacht ZH) ist ein Schweizer Unternehmenskommunikator und ehemaliger Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über die Produktion von Unternehmensfilmen rückte Unternehmenskommunikation immer mehr ins Zentrum des Schaffens von Juerg Hostettler. So betreibt er das Filmemachen heute nur noch als Hobby und wird gelegentlich als Berater beigezogen – wie beim Swiss Hotel Film Award der Hotelleriesuisse, welcher PR-Auszeichnungen erhielt[1][2]. Juerg Hostettler war Kommunikationschef der Swisscoy, der Schweizer Truppen im Kosovo, leitete die Unternehmenskommunikation von Glas Trösch und ist heute Leiter Kommunikation an der ZHAW School of Management and Law.[3]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film Independence Day (2009) ist ein Dokumentarfilm über die Entstehung des unabhängigen Kosovo. Er wird vor allem im deutschsprachigen Raum gezeigt.

Juerg Hostettler gewann mit dem TV-Spot "FMX" 2004 in Deutschland einen Spotlight Award. Der TV-Spot verbreitete sich über die Plattform Youtube.

Zu seinen Werken zählen Image- und Werbefilme, Musikvideos und Beiträge für das Schweizer Fernsehen und die Schweizer Armee.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.hotelleriesuisse.ch/de/pub/servicenavigation/media/2011/mm_fleggy.htm
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 27. September 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.persoenlich.com
  3. https://update.sml.zhaw.ch/juerg-hostettler-neuer-leiter-kommunikation/