Jung Ho-yeon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jung im Winter 2019

Jung Ho-yeon (koreanisch: 정호연; * 23. Juni 1994 in Seoul[1]) ist ein südkoreanisches Model und Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jung absolvierte an der Dongduk Women’s University in Seoul eine Ausbildung als Model.[2] Im Alter von 16 Jahren begann Jung mit dem Modeln. Sie erschien in mehreren koreanischen Zeitschriften und auf Modeschauen. 2013 nahm sie an der vierten Staffel von Korea’s Next Top Model teil und wurde Zweite.

Im Jahr 2016 erlangte sie internationale Bekanntheit, als sie für das französische Modeunternehmen Louis Vuitton über den Laufsteg lief. Sie lief außerdem für Modemarken wie Chanel, Prabal Gurung, Roberto Cavalli, Jeremy Scott, Fendi und Dolce & Gabbana. Sie erschien auch auf den Titelseiten der Zeitschriften Vogue Korea, Vogue Japan, CR Fashion Book und Harper’s Bazaar Korea.[3][4]

Am 17. September 2021 gab Jung mit der Veröffentlichung der Netflix-Serie Squid Game ihr Schauspieldebüt.[5]

Am 4. Oktober 2021 überholte sie Lee Sung-kyung und wurde mit bisher über 20,2 Millionen Followern die am meisten verfolgte koreanische Schauspielerin auf Instagram.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jung Ho-yeon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jessica Pullar: Meet Jung Ho-yeon—The Stunning Korean Model Behind Netflix's Viral Series, Squid Game. In: Elle Australia. 5. Oktober 2021, abgerufen am 13. Oktober 2021 (englisch).
  2. '라디오스타' 이동휘, 연인 정호연 바라보는 눈빛 '♡ 뿅뿅'..."질투 유발자들". In: Naver. Donga Ilbo, 31. März 2016, abgerufen am 2. Oktober 2021 (koreanisch).
  3. Quinci LeGardye: Who Is HoYeon Jung From 'Squid Game'? In: Marie Claire. 27. September 2021, abgerufen am 13. Oktober 2021 (englisch).
  4. Abha Shah: Squid’s In: how HoYeon Jung from Squid Game became fashion’s hottest property. In: Evening Standard. 12. Oktober 2021, abgerufen am 13. Oktober 2021 (englisch).
  5. Janelle Okwodu: Exclusive: How Squid Game’s Hoyeon Jung Went from Model to Star of Netflix’s Biggest Hit. In: Vogue. 7. Oktober 2021, abgerufen am 13. Oktober 2021 (englisch).