Jurij Kriwzow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jurij Kriwzow am Kemmelberg bei der Ronde van Vlaanderen 2009

Jurij Kriwzow (ukrainisch Юрій Крівцов; * 7. Februar 1979 in Perwomajsk, Oblast Mykolajiw, Ukrainische SSR) ist ein ehemaliger französisch-ukrainischer Radrennfahrer.

Kriwzow begann sein Radsportkarriere als Profi im Jahr 2002 im Team Jean Delatour, für das er zwei Jahre fuhr. 2004 folgte der Wechsel zum Team AG2R Prévoyance, für das er bis 2011 tätig war.

Seit Mai 2010 hat Kriwzow die französische Staatsbürgerschaft und fuhr seitdem mit einer französischen Lizenz.[1]

Palmarès (Auswahl)[Bearbeiten]

1997
  • MaillotUcrania.PNG Ukrainischer Juniorenmeister
  • Dritter bei der Straßen-Juniorenweltmeisterschaft
1999
2001
2002
2003
2004

Grand Tour Platzierungen[Bearbeiten]

Grand Tour 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
Pink jersey Giro d’Italia 26 114 71 51 116 83 119
Yellow jersey Tour de France 85 95 90 DNF
red jersey Vuelta a España 48

Legende: DNF: did not finish, Fahrer hat eine Etappe nicht beendet

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jean-François Quénet: Frenchman Krivtsov shines in Australia – Cyclingnews.com. In: Cyclingnews. 19. Januar 2011, abgerufen am 18. November 2015 (englisch).