Jurupa Valley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jurupa Valley
Spitzname: Jurupa, JuVal
Riverside County California Incorporated and Unincorporated areas Jurupa Valley Highlighted.svg
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 1. Juli 2011
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Riverside County
Koordinaten: 34° 0′ N, 117° 29′ WKoordinaten: 34° 0′ N, 117° 29′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 94.235 (Stand: Schätzung 2011)
Bevölkerungsdichte: 840,6 Einwohner je km2
Fläche: 112,7 km2 (ca. 44 mi2)
davon 112,1 km2 (ca. 43 mi2) Land
Höhe: 230 m
Gliederung: 10 Stadtviertel
Postleitzahlen: 91752, 92509
Vorwahl: +1 951
GNIS-ID: 2702867
Website: www.jurupavalley.org
Bürgermeister: Verne Lauritzen[1]

Jurupa Valley ist eine Stadt im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien. 2011 wurde Jurupa Valley durch Zusammenschluss fünf bisheriger Census-designated places gegründet.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jurupa Valley bedeckt ein Gebiet von 112,7 km², wovon 112,1 km² Land- und 0,6 km² Wasserfläche sind. Die Einwohnerzahl betrug 2011 geschätzt 94.235; sichere Daten können nicht ermittelt werden, da die Stadt zum Zeitpunkt der Volkszählung 2010 noch nicht bestand.

Im Süden und Osten wird Jurupa Valley vom Santa Ana River begrenzt, im Norden vom San Bernardino County und im Westen von der Interstate 15.

Jurupa Valley ist in die zehn Stadtviertel Mira Loma, Glen Avon, Sky Country, Indian Hills, Pedley, Rubidoux, Belltown, Jurupa, Jurupa Hills und Sunnyslope aufgeteilt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jurupa Valley entstand am 1. Juli 2011 durch die Zusammenlegung von fünf bisherigen Census-designated places, nämlich Glen Avon, Mira Loma, Pedley, Rubidoux und Sunnyslope. Am 8. März 2011 hatte sich die Bevölkerung zuvor mit einem Stimmanteil von 54,05 Prozent für die Zusammenlegung entschieden.[2]

Bereits 1992 hatte es Überlegungen gegeben, die Stadt zu gründen, die Bürger stimmten jedoch sowohl gegen diese Variante wie auch die, nur Mira Loma zu einer eigenen Stadt zu erklären.

Im September 2013 wurde bekannt, dass Jurupa Valley möglicherweise sein Stadtrecht wieder zurückgeben möchte. Zuletzt wurde im Jahr 1972 eine Stadt im Riverside County aufgelöst.[3]

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahl von Jurupa Valley kann durch Addition der Bevölkerung von 2010 in den fünf zusammengelegten Census-designated places geschätzt werden:

Glen Avon Mira Loma Pedley Rubidoux Sunnyslope Jurupa Valley
Einwohner 20.199 21.930 12.672 34.280 5.153 94.235

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sitzung des Jurupa City Council am 18. April 2013 (englisch; PDF; 522 kB)
  2. The Press-Enterprise, Jurupa: Cityhood is approved (englisch)
  3. Spectre of disincorporation rises over Jurupa Valley Bericht der Inland News Today vom 9. September 2013 (englisch)