Küdow-Lüchfeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Küdow-Lüchfeld
Gemeinde Temnitztal
Koordinaten: 52° 52′ 22″ N, 12° 40′ 58″ O
Eingemeindung: 30. Dezember 1997
Postleitzahl: 16845
Vorwahl: 033928
Küdow-Lüchfeld (Brandenburg)
Küdow-Lüchfeld

Lage von Küdow-Lüchfeld in Brandenburg

Dorfkirche in Lüchfeld (2016)
Dorfkirche in Lüchfeld (2016)

Küdow-Lüchfeld ist ein Ortsteil der Gemeinde Temnitztal im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg. Der Ortsteil, der aus den beiden Wohnplätzen Küdow und Lüchfeld besteht, liegt im nordöstlichen Bereich der Gemeinde an der Kreisstraße K 6805. Nördlich verläuft die B 167 und östlich die A 24.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eingemeindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. November 1961 schloss sich Lüchfeld mit Küdow zur neuen Gemeinde Küdow-Lüchfeld zusammen. Am 30. Dezember 1997 wurde aus dem freiwilligen Zusammenschluss der bis dahin selbstständigen Gemeinden Kerzlin, Küdow-Lüchfeld, Rohrlack, Vichel und Wildberg die Gemeinde Temnitztal gebildet. Seither ist Küdow-Lüchfeld ein Ortsteil der Gemeinde Temnitztal.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dorfkirche in Küdow (2016)

In der Liste der Baudenkmale in Temnitztal sind für Küdow-Lüchfeld drei Baudenkmale aufgeführt:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Küdow-Lüchfeld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien