Kōjiro Shinohara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kōjiro Shinohara
Personalia
Geburtstag 20. Juli 1991
Geburtsort SagaJapan
Größe 176 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
Cerezo Osaka
0000–2009 Higashi Fukuoka High School
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2017 Fagiano Okayama 97 (4)
2010–2011 → Fagiano Okayama Next (Leihe) 26 (1)
2014 → Roasso Kumamoto (Leihe) 27 (0)
2018– Avispa Fukuoka 72 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Juni 2020

Kōjiro Shinohara (jap. 篠原 弘次郎; * 20. Juli 1991 in der Präfektur Saga) ist ein japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kōjiro Shinohara erlernte das Fußballspielen in der Jugendmannschaft von Cerezo Osaka sowie in der Schulmannschaft der Higashi Fukuoka High School. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 2010 bei Fagiano Okayama. Der Verein, der in der Präfektur Kumamoto beheimatet ist, spielte in der zweithöchsten Liga des Landes, der J2 League. Von 2010 bis 2011 wurde er auch in der zweiten Mannschaft von Okayama eingesetzt. Für Fagiano Okayama Next bestritt er 26 Spiele. Die Saison 2014 wurde er an den Ligakonkurrenten Roasso Kumamoto ausgeliehen. Für Roasso bestritt er 27 Zweitligaspiele. 2018 unterschrieb er einen Vertrag beim ebenfalls in der zweiten Liga spielenden Avispa Fukuoka in Fukuoka.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]